Titel Logo
Bad Ems-Nassau aktuell, Ausgabe Bad Ems
Ausgabe 20/2020
Hauptthemen
Zurück zur vorigeren Seite
Zurück zur ersten Seite der aktuellen Ausgabe

Neue Änderungen ab dem 13.05.2020 aufgrund der Sechsten Corona-Bekämpfungsverordnung Rheinland-Pfalz

1.

Der Trainingsbetrieb im Breiten- und Freizeitsport ist zulässig, soweit die Ausübung im Freien unter Einhaltung des Kontaktverbots und des Mindestabstands erfolgt.

2.

Für Dauercamper ist die Nutzung von dauerhaft auf Campingplätzen abgestellten Wohnwagen, Wohnmobilen und ähnlichen Einrichtungen mit eigenem Sanitärbereich zulässig.

3.

Die Öffnung folgender Einrichtungen ist unter Beachtung von besonderen Hygiene- und Sicherheitsmaßnahmen zulässig:

• Restaurants, Speisegaststätten, Mensen, Cafés und ähnliche Einrichtungen (jeweils Innen- und Außengastronomie),

• Eisdielen, Eiscafés und ähnliche Einrichtungen (jeweils Innen- und Außengastronomie),

• Vinotheken, Probierstuben und ähnliche Einrichtungen.

4.

Gottesdienste von Religions- oder Glaubensgemeinschaften, insbesondere in Kirchen, Moscheen, Synagogen und sonstigen Gebetsräumen sind unter Beachtung von strengen Hygiene- und Sicherheitsmaßnahmen zulässig.

5.

Die Kontaktbeschränkungen wurden gelockert. Der Aufenthalt im öffentlichen Raum ist alleine oder im Kreis der Angehörigen des eigenen Hausstands mit einer oder mehreren Personen eines weiteren Hausstands möglich

6.

Schulen und Kindergärten. Der Schulbetrieb wurde seit dem 4. Mai 2020 in einem gestuften Verfahren wieder aufgenommen. An allen Kindertageseinrichtungen entfallen die regulären Betreuungsangebote.In den Fällen, in denen eine häusliche Betreuung nicht oder nur teilweise möglich ist, können Eltern und andere sorgeberechtigte Personen eine Notfallbetreuung in Kindertagesstätten in Anspruch nehmen.