Titel Logo
Verbandsgemeinde Bad Ems aktuell
Ausgabe 32/2018
Amtlicher Teil
Zurück zur vorigeren Seite
Zurück zur ersten Seite der aktuellen Ausgabe

Erhöhte Waldbrandgefahr

Aufgrund der langanhaltenden Hitzewelle und ausbleibendem Regen in den letzten Monaten, hat der Deutsche Wetterdienst für Rheinland-Pfalz Warnungen wegen erhöhter Waldbrandgefahr herausgegeben.

Auch für den Bereich der Verbandsgemeinde Bad Ems besteht derzeit ein höheres Risiko für Waldbrände.

Aus diesem Grund möchten wir darauf hinweisen, dass offenes Feuer und Rauchen im Wald und in einem Abstand von weniger als 100 m grundsätzlich verboten ist (§ 24 Landes-Waldgesetz). Brennende oder glimmende Gegenstände dürfen im Wald und in einem Abstand von weniger als 100 Metern vom Wald nicht weggeworfen oder sonst unvorsichtig gehandhabt werden.

Verstöße können unter Umständen ein Bußgeld- oder Strafverfahren nach sich ziehen.

Im Interesse des Schutzes unserer Wälder bitten wir um Verständnis und Beachtung der Verbote.

Bad Ems, 26.07.2018⇔Verbandsgemeindeverwaltung Bad Ems⇔-örtliche Ordnungsbehörde-⇔