Titel Logo
Verbandsgemeinde Bad Ems aktuell
Ausgabe 32/2019
Öffentliche Bekanntmachungen und sonstige Mitteilungen
Zurück zur vorigeren Seite
Zurück zur ersten Seite der aktuellen Ausgabe

Beseitigung von Straßenschäden Emser Straße (alte K 1)

Der Zustand der ehemaligen Kreisstraße K 1, die vor einigen Jahren (ohne Willen der Ortsgemeinde) vom Kreis zu einer Ortsstraße herabgestuft wurde, ist hinreichend bekannt. Von mir selbst oft als „Flickschusterei“ bezeichnet, bleibt der Ortsgemeinde - aufgrund des fehlenden finanziellen Spielraums - bisher nur die Möglichkeit, bestehende „Untiefen“ punktuell zu sanieren. Kommt der aktuelle Umstand hinzu, dass man derzeit kaum eine Straßenbaufirma findet, die kurzfristig die Kleinstschäden beheben kann, braucht man als Verkehrsteilnehmer, aber auch als Gemeinde einen langen Atem. Um die Verkehrsteilnehmer zumindest auf die bestehenden Schäden hinzuweisen, stellt man - wie vor einigen Wochen geschehen - Straßenschilder auf. Wie die Verbandsgemeindeverwaltung mir letzte Woche mitteilt, hat das lange Warten jetzt ein Ende und zumindest die wesentlichen Untiefen im Asphalt des Kurvenbereiches beim Leinpfad werden voraussichtlich zu Beginn der 33. (also der kommenden) Woche beseitigt.

Ich danke allen, insbesondere denjenigen, die mich auf derartige Problemstellen zeitnah hinweisen, für ihre Geduld und ihr Verständnis.

Vor dem Hintergrund des Gesamtzustandes der ortsverbindenden Straße wird sich der Gemeinderat mit einer evtl. Sanierung, aber auch der Finanzierung auseinander setzen.

Lutz Zaun, Ortsbürgermeister