Titel Logo
Verbandsgemeinde Bad Ems aktuell
Ausgabe 36/2019
Amtlicher Teil
Zurück zur vorigeren Seite
Zurück zur ersten Seite der aktuellen Ausgabe

Anmeldung der Schulanfänger für das Schuljahr 2020/2021

Mit dem Landesgesetz zum Ausbau der frühen Förderung hat der Gesetzgeber zur Feststellung eines möglichen Sprachförderbedarfs die Anmeldezeiten für einzuschulende Kinder geändert und auf die 3./4. Schulwoche nach den Sommerferien 2019 vorgezogen. Dies bedeutet, dass die Anmeldungen für Kinder, die mit Beginn des Schuljahres 2020/2021 grundschulpflichtig werden, bereits jetzt vorzunehmen sind.

Für die Anmeldung und Vorstellung der Schulanfänger bitten wir, folgende Termine zu berücksichtigen:

Ernst-Born-Schule, Arzbacher Straße 68, 56130 Bad Ems (02603/12410)

Anmeldung am Freitag, den 13.09.2019 von 9.30 Uhr bis 12.00 Uhr sowie Freitag, den 20.09.2019 von 9.30 Uhr bis 12.30 Uhr nach telefonischer Terminvereinbarung

Für folgende Straßen in Bad Ems: Adolf-Bach-Promenade, Adolf-Reichwein-Straße, Alte Kemmenauer Straße, Am Breitenborn, Am Fahnenberg, Arzbacher Straße Haus Nr. 16 bis Nr. 50a (nur gerade Hausnummern), 51a, 52, 53a, 55 bis 105 (alle Hausnummern), Auf´m Klopp, Austerstücke, Bergmannsweg, Bernsbach, Dryanderstraße, Eduard-Aronsohn-Straße, Eisenbach, Emser Hütte, Fliederweg, Forstarbeitersiedlung, Forsthaus Eichwald, Glückaufstraße, Grisselberg, Große Wiese, Im Walme, Jenny-Lind-Straße, Kellersweiden, Kohlschied, Kuckucksweg, Mercurstraße, Nachtigallenweg, Otto-Balzer-Straße, Parkstraße, Pfingstwiese, Seiterich, Tannenhof, Taunusallee, Trümmerborn, Vor der Loos, Zur Silberschmelze

Freiherr-vom-Stein-Schule, Karl-Busch-Straße 1, 56130 Bad Ems (02603/919510)

Anmeldung an folgenden Terminen:

Mittwoch, 04.09.2019 von 9.00 Uhr bis 11.30 Uhr

Montag, 09.09.2019 und Dienstag, 10.09.2019 von 9.00 Uhr bis 12.00 Uhr

Mittwoch, 11.09.2019 von 9.00 Uhr bis 11.30 Uhr

Montag, 16.09.2019 und Dienstag, 17.09.2019 von 9.00 Uhr bis 12.00 Uhr

Mittwoch, 18.09.2019 von 9.00 Uhr bis 11.30 Uhr

Montag, 23.09.2019 und Dienstag, 24.09.2019 von 9.00 Uhr bis 12.00 Uhr

Mittwoch, 25.09.2019 von 9.00 Uhr bis 11.30 Uhr

Nach tel. Absprache sind auch Ausweichtermine möglich. Die Anwesenheit des Kindes ist nicht erforderlich.

Dies gilt für alle Straßen, die nicht dem Schulbezirk der Ernst-Born-Schule zugewiesen sind sowie für die Gemeinde Kemmenau und den Ortsteil „Maaracker“ der Gemeinde Nievern.

Für die Arzbacher Straße in Bad Ems bedeutet dies: Arzbacher Straße 1-15 alle Hausnummern sowie Nr. 17 bis Nr. 53 nur ungerade Hausnummern gehören zur Freiherr-vom-Stein-Schule.

Grundschule „Limesschule“ Arzbach, Wiesenweg 24, 56337 Arzbach (02603/8268)

Donnerstag, 19. September 2019 und Donnerstag, 26. September 2019 von 10.30 Uhr bis 12.30 Uhr

für die Gemeinde Arzbach

Grundschule an der Ringmauer Dausenau, Langgasse 67, 56132 Dausenau (02603/6512)

Montag, 09.09.2019 von 8.00 Uhr bis 10.30 Uhr

für die Gemeinde Dausenau

Grundschule Fachbach, Koblenzer Straße 50 a, 56133 Fachbach (Tel. 02603/13310)

Montag, 02.09.2019 von 8.00 Uhr bis 12.30 Uhr

für die Gemeinden Fachbach, Miellen außer Ortsteil „Am weissen Berg“ und Nievern außer Ortsteil „Maaracker“

Grundschule Dachsenhausen, Schulstraße 14, 56340 Dachsenhausen (06776/580), e-mail: gsdachsenhausen.rlp@gmx.de

Montag, 02.09.2019 und Dienstag, 03.09.2019 von 8.00 Uhr bis 10.00 Uhr für die Gemeinde Becheln

Grundschule Friedrichssegen, Erzbachstraße, 56112 Lahnstein-Friedrichssegen (Tel. 02621/3102)

Donnerstag, 5. September 2019 von 8.00 Uhr bis 12.00 Uhr

für die Gemeinden Frücht und den Ortsteil „Am weissen Berg“ der Gemeinde Miellen

Die Einschreibungstermine für die Grundschule Nassau sowie die Grundschule Singhofen werden noch gesondert veröffentlicht.

Gemäß § 57 des Schulgesetzes und § 10 der Schulordnung für die öffentlichen Grundschulen müssen alle Kinder, die in der Zeit vom 1. September 2019 bis 31. August 2020 das sechste Lebensjahr vollenden sowie alle Kinder, die im vergangenen Jahr vom Schulbesuch zurückgestellt wurden, angemeldet werden. Die Erziehungsberechtigten und die mit der Erziehung oder Pflege Beauftragten sind verpflichtet, diese Kinder gemäß der öffentlichen Aufforderung zum Besuch der Schule anzumelden.

Bei der Anmeldung - bitte in Anwesenheit des Kindes - sind die Geburtsurkunde des Kindes oder das Familienstammbuch sowie eine Bescheinigung des Kindergartens über den Kindergartenbesuch des Kindes vorzulegen.

Die Freiherr-vom-Stein-Schule Bad Ems sowie die Ernst-Born-Schule Bad Ems bitten außerdem um Vorlage einer Kopie des letzten „Entwicklungsgespräches“ mit dem Kindergarten.

Die persönliche Einladung sowie der Vordruck „Bescheinigung des Kindergartens“ werden den Erziehungsberechtigten per Post übersandt.

Die Eltern werden gebeten, die Schulleiter auf eine offensichtliche oder vermutete Beeinträchtigung des Kindes hinzuweisen. In Ausnahmefällen können Kinder mit umfänglichen Beeinträchtigungen auch direkt an der entsprechenden Förderschule angemeldet werden.

Die Schuleinschreibung der Kann-Kinder findet im Februar 2020 statt.

Bad Ems, den 22. August 2019 — Uwe Bruchhäuser
Verbandsgemeindeverwaltung Bad Ems — Bürgermeister