Titel Logo
Bad Ems-Nassau aktuell, Ausgabe Bad Ems
Ausgabe 50/2021
Öffentliche Bekanntmachungen und sonstige Mitteilungen
Zurück zur vorigeren Seite
Zurück zur ersten Seite der aktuellen Ausgabe

130 Jahre Bahnhof Nievern

Ein Ausschnitt mit „Historischen Zügen“ im Bahnhof Nievern, vor der Kulisse des heutigen Bahnhofsgebäudes.

„130 Jahre Bahnhof Nievern“, unter dieser Überschrift wurde von Heimatfotograf Jürgen Jachtenfuchs aus Nievern nun eine 16-seitige Broschüre in Farbe und Schwarz-Weiss zusammengestellt und veröffentlicht, die den Werdegang und die Geschichte des Dorfmittelpunktes „Bahnhofsgebäude“ dokumentiert. In insgesamt 119 Bildern werden aus den 130 Jahren ausgewählte Themen dokumentiert. Teils handelt es sich um von ihm angefertigte Fotos, teilweise greift er auf sein Schwarz-Weiß-Archiv zurück. Ob es das im Jahr 1991 vom Heimat- und Verkehrsverein veranstaltete Jubiläumsfestes „100 Jahre Bahnhof Nievern“ ist, „Begegnungen am Bahnhof“, „Kurioses“, „Ansichten des Bahnhofsgebäudes“, „Historische Züge“, „Innenleben des Bahnhofs“, „Historische Bahnhofsansichten“, „Baustelle Bahnstation“, „Eröffnung der neuen Bahnstation“ oder „Dies und Das – rund um den Bahnhof“: die verschiedenen zusammengestellten Themenbereiche geben einen intensiven Einblick in die 130jährige Geschichte des Haltepunktes an der Lahntalbahn. Jachtenfuchs möchte diese Broschüre wie alle anderen in den letzten Jahren schon herausgegebenen Werke über die „Kirmes in Nievern“, sowie „Fastnacht in Nievern“, als Erweiterung des 1997 durch den Heimat- und Verkehrsverein Nievern herausgegebenen Heimatbuchs „Die Einwohner und ihr Handeln in de 725jährigen Geschichte“, sehen. „Da eine Erweiterung bzw. Ergänzung dieses Heimatbuches derzeit nicht abzusehen ist, möchte ich die Themen mit meiner Broschüre ansprechen“, so Jürgen Jachtenfuchs. Er hoffe, dass die Dokumentationen bei der Bevölkerung gut ankommen werden. Interessenten können die Broschüre zum Preis von 5,50 € pro Stück bei Schreibwaren Crezelius, An der Brücke oder bei ihm selbst, Mittelstr. 5, Nievern – Tel. 138 02 Mail: foto.juergen.jachtenfuchs@t-online.de erwerben. Jachtenfuchs plant auch in Zukunft weitere Broschüren mit entsprechenden Themen der Gemeinde, herauszugeben. „Mir ist es wichtig, dass diese Fotos für ältere Generationen eigene erlebte Erinnerungen zurückholen. Aber auch Jüngere sollen damit die Geschichte ihres Ortes kennen lernen, um die Vielfältigkeit dieser Gemeinde über die Jahrhunderte hinweg schätzen zu lernen. Vielleicht lässt ja dadurch der ein oder andere Bereich der Dorfgeschichte neu aufleben lassen“, so Jachtenfuchs.

Ich danke unserem Heimatfotografen Jürgen Jachtenfuchs für die Herausgabe dieser Broschüre über die 130jährige Geschichte unseres Bahnhofs, der auch als „Haltepunkt im heutigen DB-Netz“ für unsere Gemeinde eine unverzichtbare Rolle spielt.

Lutz Zaun
Ortsbürgermeister