Titel Logo
Impressum
123 Artikel in dieser Ausgabe
Nastätten Zentrum

Diakoniestation Loreley-Nastätten

-Anzeige- Diakoniestation Loreley-Nastätten Ambulanter Pflege- und Betreuungsdienst seit 1978, Hausnotrufservice Borngasse 14 a, 56355 Nastätten Tel. 06772/9396-11, Fax: 06772/9396-33; Montag - Donnerstag: 8.00 - 16.00 Uhr, Freitag: 8.00 - 14.00 Uhr email:leitung@diakoniestation-loreley-nastaetten.de Pflegedienstleitung: Sonja Schmidt,Tel. 06772/9396-12
Nastätten Zentrum

Pflegestützpunkt Nastätten

-Anzeige- Pflegestützpunkt Nastätten Borngasse 14 a, 56355 Nastätten Beratungsstelle für ältere, kranke und behinderte Menschen und deren Angehörige. Kostenlose, trägerneutrale Beratung, Hausbesuche möglich Sprechstunde: Mittwoch 14.00 bis 18.00 Uhr und nach Vereinbarung Christa Klamp und Bettina Eimuth Tel.: 06772 - 939614
Nastätten Zentrum

DRK-Mittelrhein - Sozialer Service

-Anzeige- DRK-Mittelrhein - Sozialer Service ambulante Kinder- und Erwachsenenpflege, HausnotrufService, MenüService, HaushaltsService, Familien-Bande Römerstraße 31, 56355 Nastätten Tel.: 06772 - 968 14 77, Fax: 06772 - 968 147 8 E-Mail: info@drk-mittelrhein.de, Internet: www.drk-mittelrhein.de Öffnungszeiten: Montag - Freitag 10.00 bis 16.00 Uhr
Nastätten Zentrum

Einladung zum Frühschoppen

50 Jahre Ortsverein SPD Ortsverein Holzhausen a.d. Haide Sonntag, 05.05.2019, 11.00 Uhr, Ev. Gemeindehaus in Holzhausen Nette Gespräche mit Prominenten der Kommunalpolitik -heutigen und ehemaligen-, Erinnerungen, Musik sowie Essen und Trinken erwarten euch. Wir freuen uns über alle, die uns zu dieser kleinen Festivität in Holzhausen besuchen. Veranstalter: SPD Ortsverein Holzhausen a.d. Haide
Verbandsgemeinde Nastätten

Vorverlegung des Redaktionsschluss

der Kalenderwoche 18 wegen des Feiertages -Tag der Arbeit- am 1. Mai 2019 Bedingt durch den oben genannten Feiertag wird der Redaktionsschluss zur Annahme der Manuskripte für das Mitteilungsblatt wie folgt vorgezogen: für die Kalenderwoche 18 - Donnerstag, 25.04.2019 Bitte senden Sie Ihre Manuskripte an dem genannten Termin bis 10.00 Uhr per E-Mail an bla@vg-nastaetten.de. Hinweis: Manuskripte, die uns nach Redaktionsschluss erreichen, können nicht veröffentlicht werden! Herzlichen Dank …
Verbandsgemeinde Nastätten

Bekanntmachung über das Recht auf Einsichtnahme in die Wählerverzeichnisse

und die Erteilung von Wahlscheinen für die Wahl zum Europäischen Parlament und für die Kommunalwahlen einschließlich der Wahlen zum/ zur Stadt-, Ortsbürgermeister/in am 26. Mai 2019 sowie der etwaigen Stichwahlen der Bürgermeister am 16. Juni 2019 Am Sonntag, dem 26. Mai 2019, finden in der Bundesrepublik Deutschland die Wahl zum Europäischen Parlament (Europawahl) und in Rheinland-Pfalz gleichzeitig die Kommunalwahlen einschließlich der Wahlen zum/ zur Stadt-, …
Verbandsgemeinde Nastätten

Stellenausschreibung

Die Verbandsgemeinde Nastätten sucht für die Kommunalen Kindergärten: voraussichtlich zum 01.08.2019 oder 01.09.2019 Freiwillige für die Durchführung eines Freiwilligen Sozialen Jahres oder Bundesfreiwilligendienstes Interessenten können ihre Bewerbung mit den üblichen Unterlagen bis zum 31.05.2019 richten an: Verbandsgemeindeverwaltung Nastätten z.Hd. Frau Dick Bahnhofstr. 1, 56355 Nastätten E-Mail: bewerbungen@vg-nastaetten.de Nastätten, …
Welterod

Urlaubsvertretung des Ortsbürgermeisters!

In der Zeit zwischen Samstag, 20.04.2019, und Sonntag, 05.05.2019, befinde ich mich in Urlaub und bin nicht erreichbar. Die Vertretung übernimmt der 1. Beigeordnete Peter Kern. Sie erreichen Herrn Kern unter der Rufnummer 8339 und zur gewohnten Sprechstundenzeit im Gemeindebüro. Wilfried Kehraus, Ortsbürgermeister
Holzhausen a. d. H.

Nicolaus-August-Otto Kindertagesstätte

Öffnungszeiten Montag - Donnerstag 7.00 Uhr - 16.00 Uhr Freitag 7.00 Uhr - 13.00 Uhr Krippengruppe: Montag - Donnerstag 7.00 Uhr - 15.00 Uhr Freitag 7.00 Uhr - 13.00 Uhr
Marienfels

Bekanntmachung über die Durchführung der Mehrheitswahl

zum Gemeinderat der Ortsgemeinde Marienfels I. Die Wahl zum Gemeinderat wird nach den Grundsätzen der Mehrheitswahl ohne Bindung an vorgeschlagene Bewerberinnen und Bewerber und ohne das Recht der Stimmenhäufung (kumulieren) durchgeführt (§ 22 des Kommunalwahlgesetzes - KWG -). Männer und Frauen sind gleichberechtigt (Artikel 3 Abs. 2 Satz 1 des Grundgesetzes). Im Gemeinderat waren zwei Monate vor der Wahl 1 Frau und 7 Männer vertreten. II. Da kein Wahlvorschlag einer Partei oder …
Ruppertshofen

Bekanntmachung über die Durchführung der Mehrheitswahl

zum Gemeinderat der Ortsgemeinde Ruppertshofen I. Die Wahl zum Gemeinderat wird nach den Grundsätzen der Mehrheitswahl ohne Bindung an vorgeschlagene Bewerberinnen und Bewerber und ohne das Recht der Stimmenhäufung (kumulieren) durchgeführt (§ 22 des Kommunalwahlgesetzes - KWG -). Männer und Frauen sind gleichberechtigt (Artikel 3 Abs. 2 Satz 1 des Grundgesetzes). Im Gemeinderat waren zwei Monate vor der Wahl 1 Frau und 7 Männer vertreten. II. Da kein Wahlvorschlag einer Partei oder …
Weidenbach

Bekanntmachung über die Durchführung der Mehrheitswahl

zum Gemeinderat der Ortsgemeinde Weidenbach I. Die Wahl zum Gemeinderat wird nach den Grundsätzen der Mehrheitswahl ohne Bindung an vorgeschlagene Bewerberinnen und Bewerber und ohne das Recht der Stimmenhäufung (kumulieren) durchgeführt (§ 22 des Kommunalwahlgesetzes - KWG -). Männer und Frauen sind gleichberechtigt (Artikel 3 Abs. 2 Satz 1 des Grundgesetzes). Im Gemeinderat waren zwei Monate vor der Wahl 0 Frauen und 6 Männer vertreten. II. Da kein Wahlvorschlag einer Partei oder …
Welterod

Bekanntmachung über die Durchführung der Mehrheitswahl

zum Gemeinderat der Ortsgemeinde Welterod I. Die Wahl zum Gemeinderat wird nach den Grundsätzen der Mehrheitswahl ohne Bindung an vorgeschlagene Bewerberinnen und Bewerber und ohne das Recht der Stimmenhäufung (kumulieren) durchgeführt (§ 22 des Kommunalwahlgesetzes - KWG -). Männer und Frauen sind gleichberechtigt (Artikel 3 Abs. 2 Satz 1 des Grundgesetzes). Im Gemeinderat waren zwei Monate vor der Wahl 2 Frauen und 6 Männer vertreten. II. Da kein Wahlvorschlag einer Partei oder …
Hainau

Wir gratulieren

Am Montag, den 22. April 2019, feiert Herr Roland Astruc seinen 72. Geburtstag. Am Dienstag, den 23. April 2019, feiert Herr Paul Clotz seinen 79. Geburtstag. Im Namen der Ortsgemeinde gratuliere ich beiden Jubilaren recht herzlich und wünsche weiterhin viel Gesundheit und alles Gute. Carsten Schmidt, Ortsbürgermeister
Holzhausen a. d. H.

Öffnungszeiten der Gemeindeverwaltung

Die Gemeindeverwaltung, Nicolaus-August-Otto-Straße 1, Tel. 8381 ist geöffnet: Dienstag und Donnerstag 18.00 Uhr bis 20.00 Uhr Hardy Eilenz, Ortsbürgermeister
Kasdorf

Bekanntmachung über die Durchführung der Mehrheitswahl

zum Gemeinderat der Ortsgemeinde Kasdorf I. Die Wahl zum Gemeinderat wird nach den Grundsätzen der Mehrheitswahl ohne Bindung an vorgeschlagene Bewerberinnen und Bewerber und ohne das Recht der Stimmenhäufung (kumulieren) durchgeführt (§ 22 des Kommunalwahlgesetzes - KWG -). Männer und Frauen sind gleichberechtigt (Artikel 3 Abs. 2 Satz 1 des Grundgesetzes). Im Gemeinderat waren zwei Monate vor der Wahl 3 Frauen und 3 Männer vertreten. II. Da kein Wahlvorschlag einer Partei oder …
Himmighofen

Bekanntmachung über die Durchführung der Mehrheitswahl

zum Gemeinderat der Ortsgemeinde Himmighofen I. Die Wahl zum Gemeinderat wird nach den Grundsätzen der Mehrheitswahl ohne Bindung an vorgeschlagene Bewerberinnen und Bewerber und ohne das Recht der Stimmenhäufung (kumulieren) durchgeführt (§ 22 des Kommunalwahlgesetzes - KWG -). Männer und Frauen sind gleichberechtigt (Artikel 3 Abs. 2 Satz 1 des Grundgesetzes). Im Gemeinderat waren zwei Monate vor der Wahl 1 Frau und 7 Männer vertreten. II. Da kein Wahlvorschlag einer Partei oder …
Bettendorf

Bekanntmachung über die Durchführung der Mehrheitswahl

zum Gemeinderat der Ortsgemeinde Bettendorf I. Die Wahl zum Gemeinderat wird nach den Grundsätzen der Mehrheitswahl ohne Bindung an vorgeschlagene Bewerberinnen und Bewerber und ohne das Recht der Stimmenhäufung (kumulieren) durchgeführt (§ 22 des Kommunalwahlgesetzes - KWG -). Männer und Frauen sind gleichberechtigt (Artikel 3 Abs. 2 Satz 1 des Grundgesetzes). Im Gemeinderat waren zwei Monate vor der Wahl 3 Frauen und 5 Männer vertreten. II. Da kein Wahlvorschlag einer Partei oder …
Bogel

Bekanntmachung über die Durchführung der Mehrheitswahl

zum Gemeinderat der Ortsgemeinde Bogel I. Die Wahl zum Gemeinderat wird nach den Grundsätzen der Mehrheitswahl ohne Bindung an vorgeschlagene Bewerberinnen und Bewerber und ohne das Recht der Stimmenhäufung (kumulieren) durchgeführt (§ 22 des Kommunalwahlgesetzes - KWG -). Männer und Frauen sind gleichberechtigt (Artikel 3 Abs. 2 Satz 1 des Grundgesetzes). Im Gemeinderat waren zwei Monate vor der Wahl 1 Frau und 11 Männer vertreten. II. Da kein Wahlvorschlag einer Partei oder …
Eschbach

Bekanntmachung über die Durchführung der Mehrheitswahl

zum Gemeinderat der Ortsgemeinde Eschbach I. Die Wahl zum Gemeinderat wird nach den Grundsätzen der Mehrheitswahl ohne Bindung an vorgeschlagene Bewerberinnen und Bewerber und ohne das Recht der Stimmenhäufung (kumulieren) durchgeführt (§ 22 des Kommunalwahlgesetzes - KWG -). Männer und Frauen sind gleichberechtigt (Artikel 3 Abs. 2 Satz 1 des Grundgesetzes). Im Gemeinderat waren zwei Monate vor der Wahl 0 Frauen und 6 Männer vertreten. II. Da kein Wahlvorschlag einer Partei oder …

Weitere Ausgaben: 29/2021   28/2021   27/2021   26/2021   25/2021   24/2021   23/2021   22/2021   21/2021   20/2021   19/2021   18/2021   17/2021   16/2021   15/2021   14/2021   13/2021   12/2021   11/2021   10/2021   9/2021   8/2021   7/2021   6/2021   5/2021   4/2021   3/2021   2/2021   1/2021   52/2020   51/2020   50/2020   49/2020   48/2020   47/2020   46/2020   45/2020   44/2020   43/2020   42/2020   41/2020   40/2020   39/2020   38/2020   37/2020   36/2020   35/2020   34/2020   33/2020   32/2020   31/2020   30/2020   29/2020   28/2020   27/2020   26/2020   25/2020   24/2020   23/2020   22/2020   21/2020   20/2020   19/2020   18/2020   17/2020   16/2020   15/2020   14/2020   13/2020   12/2020   11/2020   10/2020   9/2020   8/2020   7/2020   6/2020   5/2020   4/2020   3/2020   2/2020   1/2020   51/2019   50/2019   49/2019   48/2019   47/2019   46/2019   45/2019   44/2019   43/2019   42/2019   41/2019   40/2019   39/2019   36/2019   35/2019   34/2019   33/2019   32/2019   31/2019   30/2019   29/2019   28/2019   27/2019   26/2019   25/2019   24/2019   23/2019   22/2019   21/2019   20/2019   19/2019   18/2019   17/2019   16/2019   15/2019   14/2019   13/2019   12/2019   11/2019   10/2019   9/2019   8/2019   7/2019   6/2019   5/2019   4/2019   3/2019   2/2019   1/2019   51/2018   50/2018   49/2018   48/2018   47/2018   46/2018   45/2018   44/2018   43/2018   42/2018   41/2018   40/2018   39/2018   38/2018   37/2018   36/2018   35/2018   34/2018   33/2018   32/2018   31/2018   30/2018   29/2018   28/2018   27/2018   26/2018   25/2018   24/2018   23/2018   22/2018   21/2018   20/2018   19/2018   18/2018   17/2018   16/2018   15/2018   14/2018   13/2018   12/2018   11/2018   10/2018   9/2018   8/2018   7/2018   6/2018   5/2018   4/2018   3/2018   2/2018   1/2018   51/2017   50/2017   49/2017   48/2017