Titel Logo
Impressum
33 Artikel in dieser Ausgabe

Stadtspitze besuchte Ferienkinder

Stadt Bendorf

Stadtspitze besuchte Ferienkinder

Bendorf. Auch in diesem Jahr organisierte der Ortsverein Bendorf der Arbeiterwohlfahrt eine spannende Ferienfreizeit. In den ersten beiden Ferienwochen wurden den 70 Kindern tolle Aktionen und Spiele geboten. Davon konnten sich auch Bürgermeister Michael Kessler und die Beigeordneten Bernhard Wiemer und Gabriele Zils bei …
Bendorf. Auch in diesem Jahr organisierte der Ortsverein Bendorf der Arbeiterwohlfahrt eine spannende Ferienfreizeit. In den ersten beiden Ferienwochen wurden den 70 Kindern tolle Aktionen und Spiele geboten. Davon konnten sich auch Bürgermeister Michael Kessler und die Beigeordneten Bernhard Wiemer und Gabriele Zils bei …

Ferienprogramm in Bendorf

Stadt Bendorf

Ferienprogramm in Bendorf

Jugendbüro bietet wieder tolle Aktionstage während der Sommerferien Bendorf. Da hat die Langeweile keine Chance – das Bendorfer Jugendbüro hat wieder ein ansprechendes Programm für Kinder und Jugendliche während der Sommerferien zusammengestellt. Hämmern, sägen, feilen - mit Holz …
Jugendbüro bietet wieder tolle Aktionstage während der Sommerferien Bendorf. Da hat die Langeweile keine Chance – das Bendorfer Jugendbüro hat wieder ein ansprechendes Programm für Kinder und Jugendliche während der Sommerferien zusammengestellt. Hämmern, sägen, feilen - mit Holz …
Stadt Bendorf

Altersjubilare

21.07. Herr Johann Lammersdorf, Bendorf-Mülhofen 93 Jahre 22.07. Herr Johann Gromig, Bendorf 93 Jahre 25.07. Frau Hava Kajtazaj, Bendorf 80 Jahre Allen Altersjubilaren die herzlichsten Glückwünsche und alles Gute auf dem weiteren Lebensweg!
Stadt Bendorf

Freikirche der Siebenten-Tags-Adventisten Bendorf

Wernerstraße 17 Gottesdienst samstags 9.30 (Bibelgespräch) 11 Uhr (Predigt) Kindergottesdienst ebenfalls 9.30 Uhr Mittwochs: Bibel- und Gebetsstunde Frauenkreis und öffentlicher Büchertisch nach Vereinbarung.
Stadt Bendorf

Ev. Kirchengemeinde Alsbach

mit den Gemeinden Alsbach, Caan, Hundsdorf, Nauort, Sessenbach, Stromberg und Wirscheid Sonntag, 23.07.2017 10:15 Uhr Gottesdienst in Alsbach, Sommerpredigtreihe : Zur Reformation (5. Mose 7, 6-12) Sonntag, 30.07.2017 10:15 Uhr Gottesdienst in Alsbach, Sommerpredigtreihe : Zur Reformation (Joh. 6, 30-35), mit Kaffee, Tee und Gesprächen Arbeitseinsatz rund um die Kirche Am Samstag, 22.07.2017, ab 9:00 Uhr findet der nächste Arbeitseinsatz rund um Kirche und Gemeindehaus statt. Wer den …
Stadt Bendorf

Evangelische Kirchengemeinde Bendorf

Evang. Kirchengemeinde Bendorf Tel.: 02622/5573; Fax: 02622/903753 E-Mail: bendorf@ekir.de www.bendorf-evangelisch.de Pfarrer Edwin Dedekind Tel.: 02622/9750053 Veranstaltungen DONNERSTAG, 20.07. 18.00 russisch-sprachiger Bibelkreis (Petrusraum) 20.00 Hauskreise (an verschiedenen Orten) SONNTAG, 23.07. 10.30 Gottesdienst mit Feier des Heiligen Abendmahls (Gregorius) Kein Kindergottesdienst! MONTAG, 24.07. 13.00-15.00 LebensmittelausgabeTafel ab 13.00 Herzwerk-Café DIENSTAG, 25.07. 19.00 …
Stadt Bendorf

Evangelisch-Freikirchliche Gemeinde Bendorf

Karl-Fries-Str. 6 56170 Bendorf www.efg-bendorf.de So 23.07. 10.00 Uhr Gottesdienst (Nach dem Gottesdienst: Kirchen-Cafe) Do 27.07. 19.00 Uhr Hauskreis bei Fam. Gabriel, Nauort, Birkenweg 2
Stadt Bendorf

Pfarreiengemeinschaft Bendorf

Zentralbüro St. Medard Kirchplatz 18 56170 Bendorf Tel. 02622 – 3163 Fax 02622 – 902073 E-Mail: St-Medard-Bendorf@t-online.de Pfarrer Joachim Fey, Kooperator Pater Norbert Maliekal, Gemeindereferentin Judith Richter St. Medard, Bendorf Sa 22.07.2017 18:00 Uhr Vorabendmesse So 23.07.2017 09:00 Uhr Eucharistiefeier, Krankenhauskapelle 11:00 Uhr Hochamt 12:00 Uhr Taufe Milan Müller, Randy Michels, Emily Witte St. Marien, Weitersburg Sa 22.07.2017 14:00 Uhr Dankandacht – …
Stadt Bendorf

Die Christengemeinschaft. Bewegung für religiöse Erneuerung

Samstag, 22.7.2017 10 Uhr Die Menschenweihehandlung 11.10 Uhr Motive aus der Menschenweihehandlung (Gespräch) Gemeinde Bendorf am Mittelrhein, Am Schulenberg 11-13, 56170 Bendorf. Tel.0176 - 47134162. Gemeindepfarrerin: Wiebke Goebel, Tel. 0176 - 47134162, Fax 02622-9752602. Ansprechpartnerin: Antje-Käthe Rügge, Tel. 02624-7429.
Stadt Bendorf

Katholische Pfarrei St. Peter und Paul im Kannenbäckerland

Pfarrer Alfred Much Zentrales Pfarrbüro Töpferstr. 17, 56203 Höhr-Grenzhausen Tel. 02624 / 94342-0 Fax: 02624 / 9434225 E-Mail: info@kath-kirche-kannenbaeckerland.de Homepage: www.kath-kirche-kannenbaeckerland.de Öffnungszeiten Montags bis freitags 09:00 - 12.00 Uhr montags bis donnerstags 14.00 - 17.00 Uhr Bitte beachten Sie die Ferienöffnungszeiten der Kontaktstellen! Kontaktstelle Nauort Kirchstr. 16 Tel. 02601-914329-0 freitags 09:00 – 11:00 Uhr Gottesdienste vom …

Auf der „Loh“ lässt sich´s gut wandern

Stadt Bendorf

Auf der „Loh“ lässt sich´s gut wandern

Herrliche Landschaft und weite Blicke über das Rheintal in die Eifel – Derzeit ist es besonders schön -pli- Bendorf. Wanderungen und Spaziergänge sind zwar immer ein entspannendes oder auch sportliches Vergnügen, aber gerade in diesen Tagen ist ein Gang über die Bendorfer „Loh“ ein …
Herrliche Landschaft und weite Blicke über das Rheintal in die Eifel – Derzeit ist es besonders schön -pli- Bendorf. Wanderungen und Spaziergänge sind zwar immer ein entspannendes oder auch sportliches Vergnügen, aber gerade in diesen Tagen ist ein Gang über die Bendorfer „Loh“ ein …

CDU Bendorf

Stadt Bendorf

CDU Bendorf

Der Stadtpark ist eine Oase der Entspannung mitten in der Stadt. Er ist die grüne Lunge für die Innenstadt und zugleich beliebter Treffpunkt für Menschen aller Generationen. Dass dieser Park möglichst sauber gehalten und dadurch gerne aufgesucht wird, in eines besonderes Anliegen von Fraktion und Vorstand der …
Der Stadtpark ist eine Oase der Entspannung mitten in der Stadt. Er ist die grüne Lunge für die Innenstadt und zugleich beliebter Treffpunkt für Menschen aller Generationen. Dass dieser Park möglichst sauber gehalten und dadurch gerne aufgesucht wird, in eines besonderes Anliegen von Fraktion und Vorstand der …

Antik und doch voller Technik

Stadt Bendorf

Antik und doch voller Technik

Roentgen-Möbel begeisterten Gesellschaft für Geschichte und Heimatkunde im Neuwieder Museum -pli- Bendorf. Möbel aus dem Zeitalter des Rokoko oder Klassizismus, die mit den Namen „Abraham oder David Roentgen“ gezeichnet sind, dürften für den Durchschnittsbürger schlichtweg unbezahlbar …
Roentgen-Möbel begeisterten Gesellschaft für Geschichte und Heimatkunde im Neuwieder Museum -pli- Bendorf. Möbel aus dem Zeitalter des Rokoko oder Klassizismus, die mit den Namen „Abraham oder David Roentgen“ gezeichnet sind, dürften für den Durchschnittsbürger schlichtweg unbezahlbar …

Stadtranderholung mit der AWO Ortsgruppe Bendorf

Stadt Bendorf

Stadtranderholung mit der AWO Ortsgruppe Bendorf

Lager bauen, basteln, klettern, spielen und einfach glücklich sein -epe-Bendorf. Die Nachfrage an den überaus beliebten jährlichen Freizeitwochen der AWO Ortsgruppe Bendorf ist ungebrochen groß. Schon Ende Mai war die mögliche Kapazität für diese Jahr erreicht und etliche Kinder mussten aufs …
Lager bauen, basteln, klettern, spielen und einfach glücklich sein -epe-Bendorf. Die Nachfrage an den überaus beliebten jährlichen Freizeitwochen der AWO Ortsgruppe Bendorf ist ungebrochen groß. Schon Ende Mai war die mögliche Kapazität für diese Jahr erreicht und etliche Kinder mussten aufs …

SCHELLACK - SOLISTEN - Unterhaltungsmusik der 20er, 30er und 40er Jahre ebenso wie Werke der frühen 80er mit Frack, Fliege und Pomade spielen

Stadt Bendorf

SCHELLACK - SOLISTEN - Unterhaltungsmusik der 20er, 30er und 40er Jahre ebenso wie Werke der frühen 80er mit Frack, Fliege und Pomade spielen

So. 23. Juli 2017, 17 Uhr Beginn Vorprogramm: Die Kellerkapelle mit Jörg Lomberg , 16 Uhr ( Einlass 15.30 Uhr) Denis Wittberg und seine Schellacksolisten 20 Jahre Bendorfer Kulturverein e.V. Jubiläumskonzert Open-Air-Konzert auf dem Kirchplatz in Bendorf inKooperation mit der Stadt Bendorf Denis …
So. 23. Juli 2017, 17 Uhr Beginn Vorprogramm: Die Kellerkapelle mit Jörg Lomberg , 16 Uhr ( Einlass 15.30 Uhr) Denis Wittberg und seine Schellacksolisten 20 Jahre Bendorfer Kulturverein e.V. Jubiläumskonzert Open-Air-Konzert auf dem Kirchplatz in Bendorf inKooperation mit der Stadt Bendorf Denis …

CDU Bendorf

Stadt Bendorf

CDU Bendorf

Besichtigung Kita Lohweg „Mit dem Neubau der Kindertagesstätte am Lohweg stehen Rat und Verwaltung der Stadt Bendorf zu ihrer Verantwortung für Kita-Plätze zu sorgen. „Das ist angesichts der angespannten Haushaltslage der Stadt ein dicker Brocken, den wir aber aus dem Weg räumen wollen“, …
Besichtigung Kita Lohweg „Mit dem Neubau der Kindertagesstätte am Lohweg stehen Rat und Verwaltung der Stadt Bendorf zu ihrer Verantwortung für Kita-Plätze zu sorgen. „Das ist angesichts der angespannten Haushaltslage der Stadt ein dicker Brocken, den wir aber aus dem Weg räumen wollen“, …

An Ackerrändern blüht es wieder

Stadt Bendorf

An Ackerrändern blüht es wieder

Rundgang auf der Bendorfer „Loh“ mit Bendorfs Förster Johannes Biwer war die reine Freude -pli- Bendorf. Nach jahrelangen Verhandlungen und intensiven Gesprächen konnten die Meinungsverschieden um die Ackerränder auf der Bendorfer Loh rund um den Albrechtshof beigelegt werden. In diesem Frühjahr …
Rundgang auf der Bendorfer „Loh“ mit Bendorfs Förster Johannes Biwer war die reine Freude -pli- Bendorf. Nach jahrelangen Verhandlungen und intensiven Gesprächen konnten die Meinungsverschieden um die Ackerränder auf der Bendorfer Loh rund um den Albrechtshof beigelegt werden. In diesem Frühjahr …
Stadt Bendorf

Wirre Gedanken

Zwei Ohren hat der Mensch und zwei Augen, was man auch dahingehend interpretieren könnte, dass das Hören und das Sehen die wichtigsten Sinne des Menschen sind. Ideal wäre es natürlich, wenn man mit zwei Ohren auch zwei Gesprächen gleichzeitig folgen könnte - die vom rechten und vom linken Nachbarn. Fakt aber ist, wenn zwei Leute auf einen einreden, hört man zwar viel, aber verstehen kann man von allem so gut wie nichts. Was freilich weniger mit den Ohren zu tun hat als mit dem Geist, der …

Die Honigwabe: Schatzkammer im Bienenvolk

Bendorf / Sayn

Die Honigwabe: Schatzkammer im Bienenvolk

BENDORF. „Sag JA zur Biene!“, das Motto der natur-engagierten Kitakinder St. Medard in Bendorf wird zunehmend wahrgenommen und immer gerne mit Rat und Tat unterstützt. Eine Bendorfer Imkerfamilie hat den jungen Bienenrettern vor ein paar Tagen eine gefüllte Bienenwabe geschenkt. Die Kinder waren sich …
BENDORF. „Sag JA zur Biene!“, das Motto der natur-engagierten Kitakinder St. Medard in Bendorf wird zunehmend wahrgenommen und immer gerne mit Rat und Tat unterstützt. Eine Bendorfer Imkerfamilie hat den jungen Bienenrettern vor ein paar Tagen eine gefüllte Bienenwabe geschenkt. Die Kinder waren sich …

Tagesfahrt mit dem Förderkreis Abtei Sayn e.V. am 9. August Wetzlar und Kloster Arnsburg

Bendorf / Sayn

Tagesfahrt mit dem Förderkreis Abtei Sayn e.V. am 9. August Wetzlar und Kloster Arnsburg

Die ehemalige Reichsstadt Wetzlar mit ihrem unvollendeten Dom und der malerischen Altstadt ist am Mittwoch, dem 9. August 2017 Ziel des Förderkreises der Abtei Sayn. Bei einer Führung erfahren die Teilnehmer Interessantes über die wechselvolle Vergangenheit der Stadt. Besonders der von den beiden christlichen …
Die ehemalige Reichsstadt Wetzlar mit ihrem unvollendeten Dom und der malerischen Altstadt ist am Mittwoch, dem 9. August 2017 Ziel des Förderkreises der Abtei Sayn. Bei einer Führung erfahren die Teilnehmer Interessantes über die wechselvolle Vergangenheit der Stadt. Besonders der von den beiden christlichen …

Weitere Ausgaben: 41/2021   40/2021   39/2021   38/2021   37/2021   36/2021   35/2021   34/2021   33/2021   32/2021   31/2021   30/2021   29/2021   28/2021   27/2021   26/2021   25/2021   24/2021   23/2021   22/2021   21/2021   20/2021   19/2021   18/2021   17/2021   16/2021   15/2021   14/2021   13/2021   12/2021   11/2021   10/2021   9/2021   8/2021   7/2021   6/2021   5/2021   4/2021   3/2021   2/2021   1/2021   52/2020   51/2020   50/2020   49/2020   48/2020   47/2020   46/2020   45/2020   44/2020   43/2020   42/2020   41/2020   40/2020   39/2020   38/2020   37/2020   36/2020   35/2020   34/2020   33/2020   32/2020   31/2020   30/2020   29/2020   28/2020   27/2020   26/2020   25/2020   24/2020   23/2020   22/2020   21/2020   20/2020   19/2020   18/2020   17/2020   16/2020   15/2020   14/2020   13/2020   12/2020   11/2020   10/2020   9/2020   8/2020   7/2020   6/2020   5/2020   4/2020   3/2020   2/2020   1/2020   51/2019   50/2019   49/2019   48/2019   47/2019   46/2019   45/2019   44/2019   43/2019   42/2019   41/2019   40/2019   39/2019   38/2019   36/2019   35/2019   34/2019   33/2019   32/2019   31/2019   30/2019   29/2019   28/2019   27/2019   26/2019   25/2019   24/2019   23/2019   22/2019   21/2019   20/2019   19/2019   18/2019   17/2019   16/2019   15/2019   14/2019   13/2019   12/2019   11/2019   10/2019   9/2019   8/2019   7/2019   6/2019   5/2019   4/2019   3/2019   2/2019   1/2019   51/2018   50/2018   49/2018   48/2018   47/2018   46/2018   45/2018   44/2018   43/2018   42/2018   41/2018   40/2018   39/2018   38/2018   37/2018   36/2018   35/2018   34/2018   33/2018   32/2018   31/2018   30/2018   29/2018   28/2018   27/2018   26/2018   25/2018   24/2018   23/2018   22/2018   21/2018   20/2018   19/2018   18/2018   17/2018   16/2018   15/2018   14/2018   13/2018   12/2018   11/2018   10/2018   9/2018   8/2018   7/2018   6/2018   5/2018   4/2018   3/2018   2/2018   1/2018   52/2017   51/2017   50/2017   49/2017   48/2017   47/2017   46/2017   45/2017   44/2017   43/2017   42/2017   41/2017   40/2017   39/2017   38/2017   37/2017   36/2017   35/2017   34/2017   33/2017   32/2017   31/2017   30/2017   29/2017   28/2017   27/2017   26/2017