Titel Logo
Kleeblatt - Amtliches Bekanntmachungsorgan der Stadt Bendorf
Ausgabe 33/2017
Stadt Bendorf
Zurück zur vorigeren Seite
Zurück zur ersten Seite der aktuellen Ausgabe

Turnerschaft Bendorf 1861/ 1890 e.V. - Abteilung Handball: Neue Saison birgt Neuerungen!

Thomas Gutfrucht.

Richard Keip

Trainergespann Gutfrucht/Keip leitet Geschicke der 1. Mannschaft

Der Saisonbeginn steht in Kürze vor der Tür, daher möchten wir das neue Trainergespann der 1. Mannschaft in der Spielzeit 2017/18 vorstellen. Mit Thomas Gutfrucht und Richard Keip übernehmen zwei erfahrene Übungsleiter die Verantwortung für den Trainings- und Spielbetrieb der Rheinlandliga-Truppe der Turnerschaft Bendorf. Beide sind kein unbeschriebenes Blatt im Bendorfer Handball. Im Jugendbereich der TSB wurden sie zur gezielten Talentförderung eingesetzt. Zusammen betreuten sie über 2 Saisons die A-Jugend und im vergangenen Jahr wurde die 2. Mannschaft unter ihre Regie gestellt. Da sich der beliebte Ballsport im athletischen wie auch im kognitiven Bereich abspielt, legen Gutfrucht/Keip großen Wert auf das Zusammenspiel der Schnittstellen. Volker Kersten, 2. Vorsitzender der TSB, freute sich sichtlich über die Neuverpflichtungen: „Jeder Verein trachtet danach, hochqualifiziertes Personal in den eigenen Reihen zu haben. Mit Richard und Thomas haben wir 2 Fachleute, die die Spieler kennen und individuell weiterentwickeln können. Thomas ist ein echtes TSB-Urgestein und Richard auf einem guten Weg dorthin. Mit viel Ruhe, aber auch der nötigen Durchschlagskraft werden sie unsere Erste lenken und leiten.“

Zwar musste die 1. Mannschaft mit Ablauf der letzten Saison acht Abgänge verkraften, doch die TS Bendorf hat auch für die neue Spielzeit eine schlagkräftige, junge, hungrige Truppe zusammengestellt. Das Gemisch aus Routiniers und Youngsters präsentierte sich in der bisherigen Vorbereitung als Einheit. Ob im Bereich Fitness und Kraft, Technik und Taktik oder im Bereich des Zwischenmenschlichen, wurde bereits einiges an Arbeit geleistet. Ein Dank gilt vorab auch an Peter Becher, der insbesondere beim Athletiktraining tatkräftig die Vorbereitung vorangetrieben hat. Der erste Pflichttermin für die Bendorfer Erste steht am 26.08.17 auf dem Programm. Im Rheinlandpokal empfängt die TSB um 19:30 Uhr den TuS 05 Daun in der heimischen WRG-Arena.