Titel Logo
Kleeblatt - Amtliches Bekanntmachungsorgan der Stadt Bendorf
Ausgabe 49/2020
Polizeibericht
Zurück zur vorigeren Seite
Zurück zur ersten Seite der aktuellen Ausgabe

Exhibitionistische Handlungen durch unbekannte Person

Am 25.11.2020 gegen 20:10 Uhr kam es zu einer exhibitionistischen Handlung auf dem Parkplatz in der Mühlenstraße in Bendorf. Die weibliche Geschädigte ging fußläufig über die Treppen des Stadtparks hinauf zum Parkplatz der Mühlenstraße um in ihr Fahrzeug einzusteigen. Hierbei nahm sie bereits den späteren Verdächtigen wahr, der sich bis dato unauffällig verhielt und an der Geschädigten vorbeiging. Mit ihrem Fahrzeug fuhr die Geschädigte anschließend an dem Verdächtigen vorbei, welcher nun seine Hose heruntergezogen hatte, die Geschädigte ansah und an seinem erigierten Geschlechtsteil manipulierte. Das unsittliche Verhalten der Person meldete die Geschädigte, welche sichtlich geschockt war, im weiteren Verlauf der Polizei.

Beschreibung der Person: 20 - 25 Jahre, ca. 1,70 m - 1,75 m groß, trug eine Strickmütze, dunkle Jacke und dunkle Hose.

Zeugen werden gebeten sich bei der Polizei Bendorf zu melden, Telefon: 02622 94020.