Titel Logo
Mitteilungsblatt Vordereifel - Heimat- u. Bürgerzeitung der VG Vordereifel
Ausgabe 2/2020
Amtliche Bekanntmachungen
Zurück zur vorigeren Seite
Zurück zur ersten Seite der aktuellen Ausgabe

Der Bürgermeister informiert…

Erhalt des St. Josef Krankenhauses in Adenau und auch des Notarztstandortes

Der dauerhafte Bestand des St. Josef Krankenhauses in Adenau ist ungewiss. Die medizinische Grundversorgung der Bevölkerung in der Region Adenau wird durch sich abzeichnenden Entwicklungen beeinträchtigt. So hat der Träger des Krankenhauses, die Marienhaus GmbH die Schließung der stationären Chirurgie zum Jahresende 2019 verkündet.

Zudem sieht sich der Krankenhausträger nicht mehr in der Lage, den Notarztstandort am Adenauer Krankenhaus über den 31. Dezember hinaus zu betreiben.

Diese Entwicklung betrifft auch Bürgerinnen und Bürger der Verbandsgemeinde Vordereifel, denn ein Teil der Orte unserer Verbandsgemeinde haben aufgrund der geringen Entfernung einen engen Bezug zum Krankenhausstandort Adenau.

Der Verbandsgemeinderat Vordereifel hat einstimmig in seiner Sitzung am 12.12.2019 eine Resolution zum Erhalt des Adenauer Krankenhauses beschlossen.

Zwischenzeitlich habe ich aus den Medien entnommen, dass die chirurgische Grundversorgung in eingeschränkter Form fortgeführt wird. Auch der Notarztstandort wird weitergeführt. Diese Aufgabe übernimmt künftig der DRK-Kreisverband Ahrweiler.

Ihr

Alfred Schomisch, Bürgermeister