Titel Logo
Mitteilungsblatt Vordereifel - Heimat- u. Bürgerzeitung der VG Vordereifel
Ausgabe 2/2020
Amtliche Bekanntmachungen
Zurück zur vorigeren Seite
Zurück zur ersten Seite der aktuellen Ausgabe

Weihnachtstombola für unverschuldet in Not geratene Menschen

Bei der symbolischen Scheckübergabe: v.l.n.r.: Büroleiter Ewald Becker, Bürgermeister Alfred Schomisch, Hanna Reuter und Michael Augel

Die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Verbandsgemeinde Vordereifel spenden dem Hilfefonds „Martinshilfe“ einen Geldbetrag von 1.180,00 €.

Der Spendenbetrag war über den Losverkauf im Rahmen der Weihnachtstombola angesammelt worden. Bürgermeister Alfred Schomisch und Büroleiter Ewald Becker nahmen mit großer Freude den symbolischen Spendenbetrag für die „Martinshilfe“ entgegen.

„Es ist ein gutes Zeichen, dass wir auch diejenigen nicht aus dem Blick verlieren, bei denen bisweilen die Not an die Tür klopft und die unsere Hilfe bedürfen“, so der Bürgermeister.

Der Fonds ermöglicht es Menschen in außergewöhnlichen Lebenssituationen schnell und ohne bürokratische Hemmnisse helfen zu können.