Titel Logo
Mitteilungsblatt Vordereifel - Heimat- u. Bürgerzeitung der VG Vordereifel
Ausgabe 31/2020
Amtliche Bekanntmachungen
Zurück zur vorigeren Seite
Zurück zur ersten Seite der aktuellen Ausgabe

Öffentliche Bekanntmachung der Jagdgenossenschaft Acht/Welschenbach

In der diesjährigen Genossenschaftsversammlung der Jagdgenossenschaft Acht/Welschenbach am 15.07.2020 haben die anwesenden bzw. vertretenden Jagdgenossen beschlossen, dass die Jagdgenossen gemäß § 10 (3) BJagdG i.V.m. § 15 (3) der Satzung der Jagdgenossenschaft Acht/Welschenbach die Auszahlung ihres Anteils am Reinertrag der Jagdnutzung für das Jagdjahr 2020/2021 innerhalb eines Monats nach dieser öffentlichen Bekanntmachung, also in der Zeit vom 27.07.2020 bis einschließlich 26.08.2020 beantragen können.

Die Anträge sind schriftlich oder zur Niederschrift an die Verbandsgemeindeverwaltung Vordereifel, Kelberger Str. 26, 56727 Mayen oder an den Vorsitzenden der Jagdgenossenschaft Acht/Welschenbach, Herrn Helmut Thelen, Im Hasenbaum 15, 56729 Acht zu richten.

Wir bitten um Angabe der Bankverbindung.

Vor diesem Termin eingereichte Anträge oder nach dem 26.08.2020 eingehende Anträge auf Auszahlung der anteiligen Jagdpacht können für das Jagdjahr 2020/2021 keine Berücksichtigung mehr finden.

Eigentumsnachweise, soweit sie das Jagdkataster nach dem Stand vom 04.02.2010 erfasst, sind nicht vorzulegen. Sofern sich die Eigentumsflächen, bejagdbare Grundstücke, einzelnen Jagdgenossen nach diesem genannten Datum geändert haben, so ist dies auf dem Antrag unter Angabe der Flur- und Parzellen-Nr. anzugeben.

Helmut Thelen, Jagdvorsteher