Titel Logo
Mitteilungsblatt Vordereifel - Heimat- u. Bürgerzeitung der VG Vordereifel
Ausgabe 45/2018
Amtliche Bekanntmachungen
Zurück zur vorigeren Seite
Zurück zur ersten Seite der aktuellen Ausgabe
Slider Button - Vorheriger Slide Slider Button - Nächster Slide

evm unterstützt soziales Engagement

1.500 Euro aus dem Spendenprogramm „evm-Ehrensache“ gehen an drei Vereine aus der Verbandsgemeinde Vordereifel

Über insgesamt 1.500 Euro aus der „evm-Ehrensache“ dürfen sich drei Vereine aus der Verbandsgemeinde Vordereifel freuen. Mit ihrem Spendenprogramm unterstützt die Energieversorgung Mittelrhein AG (evm) jedes Jahr Vereine und Institutionen aus der Region, wenn es um kulturelle, soziale und gemeinnützige Projekte geht. Am Donnerstag, 25. Oktober, übergab Berthold Nick, Leiter der Kommunalen Betreuung der Verbandsgemeinden bei der evm, gemeinsam mit dem Verbandsgemeindebürgermeister Alfred Schomisch, den Spendenbetrag an die begünstigten Vereine. „Alle Vereine leisten einen wertvollen Beitrag für die Kultur und die Heimatpflege in unserer Verbandsgemeinde“, erklärt Alfred Schomisch. „Ich freue mich, dass wir die Vereine und ihre Tätigkeiten mit der Spende der evm unterstützen können.“

Jeweils 500 Euro gehen an den Förderverein Wallfahrtskapelle St. Jost, die Nachtsheimer Rentnertruppe und den Steinmetzverein Ettringen.

Der Förderverein Wallfahrtskapelle St. Jost möchte mit der Spende eine circa 3 Meter hohe und etwa 22 Meter lange Bruchsteinmauer an der Kapelle erneuern. Die Nachtsheimer Rentnertruppe plant, mit den 500 Euro einen Rundweg um Nachtsheim zu erschließen, der historische und religiöse Relikte in der Umgebung verbinden soll. Der Steinmetzverein Ettringen saniert derzeit eine alte Steinmetzhütte, um diese der Öffentlichkeit wieder zugänglich zu machen und freut sich über die finanzielle Unterstützung.