Titel Logo
Mitteilungsblatt Vordereifel - Heimat- u. Bürgerzeitung der VG Vordereifel
Ausgabe 45/2018
Amtliche Bekanntmachungen
Zurück zur vorigeren Seite
Zurück zur ersten Seite der aktuellen Ausgabe
Slider Button - Vorheriger Slide Slider Button - Nächster Slide

Informationsfahrt der Kommunalpolitiker

Kürzlich führte die zweitägige Informationsfahrt der Ortsbürgermeister und VG-Ratsmitglieder der Vordereifel nach Schleiden, Aachen und Brühl.

Nach einem gemeinsamen Bauernfrühstück besichtigten die Teilnehmer die Erlebnisausstellung Wildnis(t)räume im Naturparkzentrum Eifel in Schleiden. Die 2.000 Quadratmeter große Ausstellung, in der alle Sinne angesprochen werden, ist für jede Altersstufe geeignet. Die Naturpark-Philosophie „Natur Natur sein lassen“ ist Kernbotschaft und Roter Faden der Ausstellung.

Gezielte Informationen erhielt die Reisetruppe über die Besonderheiten des Nationalparks Eifel, den Schutz der biologischen Vielfalt sowie den Wert der „Wildnis“ vor Ort.

Nach dem Mittagessen fand eine Besichtigung der Firma e.Go Mobile statt, die ihren Firmensitz in Aachen hat. Im Showroom wurde ausführlich das Konzept der Firma sowie die elektronisch angetriebene Fahrzeugflotte vorgestellt.

Das Informationsprogramm wurde schließlich am Samstagmorgen mit einem Besuch und einer Führung durch das Schloss Augustusburg in Brühl abgerundet.

Es zählt zu den ersten bedeutenden Schöpfungen des Rokoko in Deutschland und galt zudem als Lieblingsresidenz des Kölner Kurfürsten und Erzbischofs Clemens August aus dem Hause Wittelsbach (1700 - 1761).

Die UNESCO würdigte die Geschichte und Gegenwart des Barockschlosses im Jahre 1984 durch die Aufnahme in die Liste des Weltkulturerbes.

Auch in diesem Jahr stand das gemeinsame Miteinander und des zwanglosen privaten Gesprächs außerhalb der Ratsarbeit im Fokus.

Die Informationsfahrt hat sich in den letzten Jahren sehr etabliert und fand auch in diesem Jahr guten Anklang.