Titel Logo
Mitteilungsblatt Vordereifel - Heimat- u. Bürgerzeitung der VG Vordereifel
Ausgabe 49/2018
Amtliche Bekanntmachungen
Zurück zur vorigeren Seite
Zurück zur ersten Seite der aktuellen Ausgabe
Slider Button - Vorheriger Slide Slider Button - Nächster Slide

25 Jahre Hotel Restaurant Haus Löwenburg in Monreal

v.l.n.r.: Bürgermeister Alfred Schomisch, Besitzerin des Hotel Restaurant Haus Löwenburg Naima Grasso, Ortsbürgermeister Karl Schmitz.

Für die Gastronomie muss man geboren sein. Ein Satz, den wahrscheinlich schon viele gehört haben, aber nicht genau wissen, was sie damit verbinden sollen. Um exakt das zu verstehen, empfehlen wir einen Besuch im Hotel Restaurant Haus Löwenburg in Monreal. Als Bürgermeister Alfred Schomisch, Ortsbürgermeister Karl Schmitz und die Touristikerin Laura Rinneburger anlässlich des 25-jährigen Bestehens des Gastronomischen Betriebs von Naima Grasso in ihrem Haus Löwenburg begrüßt werden, ist sofort klar, dass dieser Satz auf die Besitzerin zutrifft. Mit einer Herzlichkeit und voller Schwung und Elan wurden wir schon im Eingangsbereich empfangen.

Welche Institution Naima Grasso mit ihrem Betrieb in Monreal ist wird schnell klar, als Karl Schmitz zu seiner Dankesrede ansetzt: „Wir sind froh dich und dein Restaurant bei uns im Ort zu haben und kommen immer gerne bei dir vorbei!“ und auch Bürgermeister Schomisch ist davon überzeugt, dass ein 25-jähriges Bestehen der Gastronomie eine wahre Meisterleistung ist und der Betrieb, sowohl Restaurant als auch Hotel, ein großer Mehrwert für die Verbandsgemeinde Vordereifel darstellt.

Seit dem Tod Ihres Mannes im Jahr 2011 führt Naima Grasso den Betrieb alleine und steckt all Ihre Energie und Liebe in Betrieb und Familie. Für diesen Einsatz zeigen der Ortsbürgermeister und der Bürgermeister größten Respekt und Anerkennung. Für Naima Grasso ist ihr Betrieb mehr als nur Arbeit. Ihr Hotel Restaurant Haus Löwenburg sowie auch der Ort Monreal sind ihre Heimat, ihr zu Hause geworden. Das dadurch vermittelte Gefühl überträgt sich auch auf die Gäste vor Ort und so ist es nicht verwunderlich, dass Frau Grasso viele ihrer Gäste beim Vornamen nennt.

Der Bürgermeister, der Ortsbürgermeister und die Touristikerin sind dankbar einen solchen Betrieb in Ihrer Verbandsgemeinde zu wissen und hoffen auf noch viele weitere Jahre Hotel Restaurant Haus Löwenburg.