Titel Logo
Mitteilungsblatt Vordereifel - Heimat- u. Bürgerzeitung der VG Vordereifel
Ausgabe 9/2020
Amtliche Bekanntmachungen
Zurück zur vorigeren Seite
Zurück zur ersten Seite der aktuellen Ausgabe

Wiedereröffnung der Containerinsel des Abfallzweckverbands in Nachtsheim

Ab Freitag, dem 06.03.2020 hat die Containerinsel in Nachtsheim wieder geöffnet. Die Containerinsel ist generell in der Zeit vom 1. März bis zum 30. November geöffnet. Die wöchentlichen Öffnungszeiten für die Containerinsel in Nachtsheim sind Freitag von 12.00 bis 18.00 Uhr und Samstag von 8.00 bis 14.00 Uhr. Die Annahme von unbelastetem Bauschutt, unbelastetem Erdaushub, Rasen und Laub ist nur in diesen Zeiten möglich. Noch einmal der Hinweis an die Bürger, welche Materialien in den einzelnen Container entsorgt werden dürfen:

Bauschuttcontainer:

Erlaubt sind: Unbelasteter Bauschutt, Betonteile, Betonsteine, Fliesen, Natursteine, Mauerwerksbruch, Randsteine, Estrich aus Beton oder Zement, Betonziegel, Keramik, Pflasterseine, Schieferplatten.

Nicht angenommen wird z.B.: Restabfall, Asbestabfälle, Dachpappe, Yytongsteine, Dämm- und Isoliermaterial, Metall, Styropor, Glaswolle, Glas, Rigips, Holz, Farbe, Lacke, Sonderabfall.

Container für unbelasteten Erdaushub:

Erlaubt ist: Nicht verunreinigtes Erdreich.

Nicht angenommen wird z.B.: Verunreinigtes Erdreich mit Wurzeln, Bauschutt oder Grasnaben.

Container für Rasenschnitt

Erlaubt sind: Rasenschnitt, Vertikutiermaterial und Moos.

Nicht angenommen werden z.B.: Blumen, Pflanzen, Grasnarben, Stallmist, Heu.

Laubcontainer:

Erlaubt sind: Blätter/Laub von Bäumen und Sträuchern.

Nicht angenommen werden z.B.: Blumen, Pflanzen, Sägemehl.

Dem Personal der Ortsgemeinde, welches an den Öffnungszeiten der Containerinsel anwesend ist, ist folge zu leisen.

Hinweis: Der Grünabfallsammelplatz ist nach wie vor täglich geöffnet und ist von den Schließzeiten unberücksichtigt anzufahren.

Martin Schmitt, Ortsbürgermeister