Titel Logo
Impressum
95 Artikel in dieser Ausgabe

Frühlingserwachen in Baar

Mayen Zentrum

Frühlingserwachen in Baar

Die ersten Sonnenstrahlen sind wie Dein Lächeln. Sie wärmen Herz und Seele. von Monika Minder Dieser wunderbare Ausblick - fotografiert von Anna Döpgen - fängt die positive Stimmung der ersten Sonnenstrahlen perfekt ein.
Die ersten Sonnenstrahlen sind wie Dein Lächeln. Sie wärmen Herz und Seele. von Monika Minder Dieser wunderbare Ausblick - fotografiert von Anna Döpgen - fängt die positive Stimmung der ersten Sonnenstrahlen perfekt ein.
Virneburg

Landtagswahl 2021 am 14.03.2021

Liebe Virneburgerinnen, liebe Virneburger, die Landtagswahl steht vor der Tür und sie wird auch in diesem Jahr im Wahllokal stattfinden, da trotz der Pandemie die Entscheidung gegen eine reine Briefwahl durch den Landeswahlleiter getroffen wurde. Der Gang ins Wahllokal birgt natürlich die Risiken einer Ansteckung. In unserem Wahllokal in der Gemeindehalle ist es z.B. nicht möglich, eine Einbahnstraßenregelung umzusetzen. Selbstverständlich werden wir das sehr umfangreiche Hygienekonzept beachten, …
Anschau

Haushaltsplan 2021

Der Entwurf der Haushaltssatzung mit dem Haushaltsplan der Ortsgemeinde Anschau für das Haushaltsjahr 2021 liegt gemäß § 97 Abs. 1 GemO in der Zeit vom 08.03.2021 bis 24.03.2021 während den allgemeinen Dienststunden (Montag bis Donnerstag, 8.00 bis 12.00 Uhr, 14.00 bis 16.00 Uhr und Freitag von 8.00 bis 13.00 Uhr) bei der Verbandsgemeindeverwaltung Vordereifel, Kelberger Str. 26, 56727 Mayen, Zimmer 57, öffentlich aus. Vorschläge zum Entwurf der Haushaltssatzung, des Haushaltsplanes oder …
Langscheid

Friedhof Langenfeld

Liebe Pflegeberechtigte des Friedhofes in Langenfeld, aus aktuellem Anlass weise ich nach Rücksprache mit dem Arbeitskreis Friedhof auf unsere Friedhofssatzung §15a Rasengrabstätten hin: (7) Die Bepflanzung der Grabstätte oder das Anbringen von Blumenschmuck oder anderem Grabschmuck wie Kerzen o.ä. ist nicht zulässig. Ich bitte um Beachtung. Nicht entfernter Blumenschmuck oder Grabschmuck wird ab dem 01.04.2021 kostenpflichtig entfernt. Mario Heinrichs Ortsbürgermeister Langenfeld
Luxem

Ostereier bemalen mit unseren Kindern

Liebe Kinder, liebe Eltern, bald ist Ostern und alle Kinder freuen sich schon auf den Osterhasen. Passend zu diesem hohen Kirchenfest, wollen wir mit den Kindern aus Luxem Ostereier bemalen. Die Holzscheiben (Rohlinge) in Eiform werden von der Gemeinde in drei verschiedenen Größen (60,40 und 30 cm) zur Verfügung gestellt. Diese können dann zu Hause nach Herzenslust von Euch bunt bemalt und dekoriert werden. Am besten verwendet Ihr hierfür wetterfeste Farben. Die fertigen Ostereier werden dann ab dem …
Nachtsheim

Fundsachen

Auf einem Wirtschaftsweg im Außenbereich wurde eine ältere Ledertasche mit etwas Werkzeug als Inhalt gefunden. Vermutlich ist diese Tasche ursprünglich auf einem Traktor mitgeführt worden. Weiterhin wurde im Bereich Alleestraße / Schulstraße ein Schlüsselbund gefunden. Die jeweilige Eigentümerin bzw. der Eigentümer können die Fundsachen im Rahmen der Bürgersprechstunde im Gemeindebüro oder nach telefonischer Kontaktaufnahme bei mir abholen. Martin Schmitt, Ortsbürgermeister
Ettringen

Sitzung des Ortsgemeinderates

Am Mittwoch , 10.03.2021, findet um 19:30 Uhr in Form einer Videokonferenz eine Sitzung des Ortsgemeinderates statt, zu der die Bürgerinnen und Bürger hiermit herzlich eingeladen werden. Tagesordnung: öffentliche Sitzung: 1. Errichtung einer Doppelgarage 2. Zustimmung zur Annahme einer Spende 3. Verlängerung Hauptbetriebsplan für den Tuffsteintagebau "Ettringen 54" - Stellungnahme der Ortsgemeinde …
Langenfeld

Bürgersprechstunden im März

Die Bürgersprechstunde am 23. März findet vormittags von 10 bis 11 Uhr statt. Die weiteren Sprechstunden im März sind wie gewohnt dienstags um 18 Uhr im Gemeindebüro. Ihr Ortsbürgermeister Mario Heinrichs
Acht

Friedhof Langenfeld

Liebe Pflegeberechtigte des Friedhofes in Langenfeld, aus aktuellem Anlass weise ich nach Rücksprache mit dem Arbeitskreis Friedhof auf unsere Friedhofssatzung §15a Rasengrabstätten hin: (7) Die Bepflanzung der Grabstätte oder das Anbringen von Blumenschmuck oder anderem Grabschmuck wie Kerzen o.ä. ist nicht zulässig. Ich bitte um Beachtung. Nicht entfernter Blumenschmuck oder Grabschmuck wird ab dem 01.04.2021 kostenpflichtig entfernt. Mario Heinrichs Ortsbürgermeister Langenfeld
Mayen Zentrum

E-Mail-Adressen der Verbandsgemeindeverwaltung

In allen Angelegenheiten: verbandsgemeinde@vordereifel.de Die übrigen E-Mail-Adressen der Verbandsgemeindeverwaltung Vordereifel dienen nur der unverbindlichen Kontaktaufnahme und Kommunikation. Sie sind nicht für rechtsverbindliche formgebundene Verfahrensabwicklungen geeignet. Ein Zugang für eine rechts- und datensichere elektronische Kommunikation wird nur über den Kommunikationsweg einer „Virtuellen Poststelle“ (VPS) mit der E-Mail-Adresse vg-vordereifel@poststelle.rlp.de …
Kottenheim

Nachruf

Tief bewegt nehmen wir Abschied von unserem Mitbürger Herrn Helmut Kollig der am 17. Februar 2021 im Alter von 80 Jahren verstarb. Der Verstorbene gehörte in der Zeit von 1979 bis 2014 dem Ortsgemeinderat der Ortsgemeinde Kottenheim an. Darüber hinaus bekleidete er von 1984 bis 2009 das Amt des Beigeordneten. Im Verbandsgemeinderat sowie in verschiedenen Ausschüssen war Herr Kollig von 1984 bis 1999 tätig. Als Mandatsträger im Verbands- und Ortsgemeinderat hat er mit großem …
Herresbach

Helmut Schmitz wird 90

Die Ortsgemeinde Herresbach gratuliert zu diesem Geburtstag Der Jubilar, Herr Helmut Schmitz, wurde am 04.03.1931 in Herschbroich geboren. Am Donnerstag feiert Herr Schmitz seinen 90. Geburtstag. Helmut Schmitz war in der Zeit vom 1969 bis 1974 und von 1979 bis 1984 Ratsmitglied im Gemeinderat der Ortsgemeinde Herresbach. Auch war er Mitglied der freiwilligen Feuerwehr Herresbach. Ebenso übernahm er für mehr als 40 Jahre den Küsterdienst in der Kapelle Herresbach. Er nimmt noch rege am gesellschaftlichen …

Fundsachen

Monreal

Fundsachen

Bei mir wurde von aufmerksamen Kindern aus Monreal, eine Lesebrille abgegeben. Hier nochmal vielen Dank an die Kinder! Gefunden wurde die Brille in der Walkmühle, gegenüber der Praxis Dr. Steinmetz (siehe Bild). Der Besitzer kann sich unter 0151-68119231 mit mir in Verbindung setzen für die Übergabe. André Übener, Ortsbürgermeister
Bei mir wurde von aufmerksamen Kindern aus Monreal, eine Lesebrille abgegeben. Hier nochmal vielen Dank an die Kinder! Gefunden wurde die Brille in der Walkmühle, gegenüber der Praxis Dr. Steinmetz (siehe Bild). Der Besitzer kann sich unter 0151-68119231 mit mir in Verbindung setzen für die Übergabe. André Übener, Ortsbürgermeister
Boos

Landtagswahl am 14.03.2021

Liebe Bürgerinnen und Bürger, Wählerinnen und Wähler, Am 14. März 2021 findet in Rheinland-Pfalz die Landtagswahl statt. Trotz der Pandemie hat sich die Landesregierung dazu entschieden diese Wahl in üblicher Form in den Wahllokalen durchzuführen. Aber gerade in Zeiten von Corona bietet der Gang ins Wahllokal nicht unerhebliche Risiken einer Ansteckung. Auch wenn wir alle möglichen Hygienemaßnahmen einleiten werden, bergen auch diese Kontakte für Sie alle, sowie für …
Kehrig

Betrifft Landtagswahl

Der Landeswahlleiter hat entschieden, dass eine Urnenwahl unverzichtbar ist. Der Wahlvorstand ist gebildet, die Beisitzer und Wahlhelfer stehen bereit. Nach wie vor bitte ich Sie möglichst von der Briefwahl Gebrauch zu machen. WICHTIG! Entgegen der Veröffentlichung, wird das Wahllokal nicht im Bürgerhaus, sondern in der ELZTALHALLE eingerichtet. Stefan Ostrominski, Ortsbürgermeister Sprechstunde - Mittwochs von 17-18 Uhr im Bürgerhaus
Arft

Friedhof Langenfeld

Liebe Pflegeberechtigte des Friedhofes in Langenfeld, aus aktuellem Anlass weise ich nach Rücksprache mit dem Arbeitskreis Friedhof auf unsere Friedhofssatzung §15a Rasengrabstätten hin: (7) Die Bepflanzung der Grabstätte oder das Anbringen von Blumenschmuck oder anderem Grabschmuck wie Kerzen o.ä. ist nicht zulässig. Ich bitte um Beachtung. Nicht entfernter Blumenschmuck oder Grabschmuck wird ab dem 01.04.2021 kostenpflichtig entfernt. Mario Heinrichs Ortsbürgermeister Langenfeld
Welschenbach

Friedhof Langenfeld

Liebe Pflegeberechtigte des Friedhofes in Langenfeld, aus aktuellem Anlass weise ich nach Rücksprache mit dem Arbeitskreis Friedhof auf unsere Friedhofssatzung §15a Rasengrabstätten hin: (7) Die Bepflanzung der Grabstätte oder das Anbringen von Blumenschmuck oder anderem Grabschmuck wie Kerzen o.ä. ist nicht zulässig. Ich bitte um Beachtung. Nicht entfernter Blumenschmuck oder Grabschmuck wird ab dem 01.04.2021 kostenpflichtig entfernt. Mario Heinrichs, Ortsbürgermeister Langenfeld
St. Johann

Nachruf

Mit Trauer und Dankbarkeit nehmen wir Abschied von Klaus-Peter Wyrwoll der am 22.02.2021 im Alter 85 Jahren verstorben ist. Er gehörte dem Ortsgemeinderat von 1991 - 1994 an. Sein Wirken über Jahrzehnte im kulturellen und kirchlichen Bereich hatte auch positive Auswirkungen für das Leben in der Ortsgemeinde. In den 1970 und 1980er Jahren gab er immer wieder Impulse für die Jugendarbeit innerhalb der Pfarrgemeinde. Als Vorstandsmitglied des MGV Edelweiß und Vorsitzender des Kirchenchores hat er …
Kehrig

Wahlbekanntmachung

I. Am Sonntag, dem 14. März 2021 findet die Wahl zum 18. Landtag von Rheinland-Pfalz statt. Die Wahl dauert von 8 bis 18 Uhr. II. Die Gemeinde bildet einen Stimmbezirk. Der Wahlraum wird in der Elztalhalle, An St. Wolfgang, 56729 Kehrig eingerichtet. In der Gemeinde ist/sind der/die Wahlraum/Wahlräume zur Erleichterung der Teilnahme an der Wahl für behinderte und andere Menschen mit Mobilitätseinschränkungen barrierefrei eingerichtet. In den Wahlbenachrichtigungen, die den …
Nachtsheim

Wahlbekanntmachung

I. Am Sonntag, dem 14. März 2021 findet die Wahl zum 18. Landtag von Rheinland-Pfalz statt. Die Wahl dauert von 8 bis 18 Uhr. II. Die Gemeinde bildet einen Stimmbezirk. Der Wahlraum wird in der Gemeindehalle (Saal) , Greimerstälchen , 56729 Nachtsheim eingerichtet. In der Gemeinde ist/sind der/die Wahlraum/Wahlräume zur Erleichterung der Teilnahme an der Wahl für behinderte und andere Menschen mit Mobilitätseinschränkungen barrierefrei eingerichtet. In den …

Weitere Ausgaben: 15/2021   14/2021   13/2021   12/2021   11/2021   10/2021   9/2021   8/2021   7/2021   6/2021   5/2021   4/2021   3/2021   2/2021   1/2021   52/2020   51/2020   50/2020   49/2020   48/2020   47/2020   46/2020   45/2020   44/2020   43/2020   42/2020   41/2020   40/2020   39/2020   38/2020   37/2020   36/2020   35/2020   34/2020   33/2020   32/2020   31/2020   30/2020   29/2020   28/2020   27/2020   26/2020   25/2020   24/2020   23/2020   22/2020   21/2020   20/2020   19/2020   18/2020   17/2020   16/2020   15/2020   14/2020   13/2020   12/2020   11/2020   10/2020   9/2020   8/2020   7/2020   6/2020   5/2020   4/2020   3/2020   2/2020   1/2020   51/2019   50/2019   49/2019   48/2019   47/2019   46/2019   45/2019   44/2019   43/2019   42/2019   41/2019   40/2019   39/2019   36/2019   35/2019   34/2019   33/2019   32/2019   31/2019   30/2019   29/2019   28/2019   27/2019   26/2019   25/2019   24/2019   23/2019   22/2019   21/2019   20/2019   19/2019   18/2019   17/2019   16/2019   15/2019   14/2019   13/2019   12/2019   11/2019   10/2019   9/2019   8/2019   7/2019   6/2019   5/2019   4/2019   3/2019   2/2019   1/2019   51/2018   50/2018   49/2018   48/2018   47/2018   46/2018   45/2018   44/2018   43/2018   42/2018   41/2018   40/2018   39/2018   38/2018   37/2018   36/2018   35/2018   34/2018   33/2018   32/2018   31/2018   30/2018   29/2018   28/2018   27/2018   26/2018   25/2018   24/2018   23/2018   22/2018   21/2018   20/2018   19/2018   18/2018   17/2018   16/2018   15/2018   14/2018   13/2018   12/2018   11/2018   10/2018   9/2018   8/2018   7/2018   6/2018   5/2018   4/2018   3/2018   2/2018   1/2018   51/2017   50/2017   49/2017   48/2017   47/2017   46/2017   45/2017   44/2017   43/2017   42/2017   41/2017   40/2017   39/2017   38/2017   37/2017   36/2017   35/2017   34/2017   33/2017   32/2017   31/2017   30/2017   29/2017   28/2017   27/2017   26/2017