Titel Logo
Rhein-Mosel-Info
Ausgabe 50/2018
Amtliche Bekanntmachungen und sonstige Mitteilungen der Verbandsgemeinde
Zurück zur vorigeren Seite
Zurück zur ersten Seite der aktuellen Ausgabe

Rentenberatung

Ihre Ansprechpartner in der Verbandsgemeindeverwaltung Rhein-Mosel in Fragen zu Rentenangelegenheiten wie z. B.

  • wann kann ich frühestens in Rente gehen,
  • wie viel Rentenabschläge muss ich nach einer eventuellen Altersteilzeit hinnehmen,
  • habe ich als Schwerbehinderter Vertrauensschutz,
  • oder welche Zeiten werden überhaupt angerechnet?

sind für Sie:

  • Herr Deisen

Fachbereich 2.2 - Soziales und Bildung

Telefon: 02607/49-250

Fax: 02607/49-703

E-Mail: Karl-Peter.Deisen@vgrm.de

  • Frau Herbert

Telefon: 02607/49-261

Fax: 02607/49-703

E-Mail: Jennifer.Herbert@vgrm.de

Zusätzlich steht Ihnen an Dienstleistungsabenden (14.00 - 17.30 Uhr)

in Kobern-Gondorf und Rhens Herr Michael Specht, Versichertenberater

der Deutschen Rentenversicherung Bund, kostenlos bei Fragen zur Rentenversicherung und Rentenantragstellung bzw. Kontenklärung zur Verfügung.

Telefonische Anmeldung erbeten unter der Telefon-Nr. 02607/49-102 und 103.

Bitte bringen Sie nach Möglichkeit folgende Unterlagen mit:

  • Aktuelle Renten-Info mit Versicherungsverlauf
  • Nachweise über Ausbildungszeiten
  • Gültiger Personalausweis oder Reisepass
  • Unterlagen im Original mitbringen (Keine Fotokopien)
  • Lehrvertrag und Gesellenbrief / Kaufmannsgehilfenbrief oder Ähnliches (auch wenn die Lehre abgebrochen wurde oder Sie durch die Prüfung gefallen sind)
  • Steueridentifikationsnummer
  • internationale Kontonummer IBAN und die internationale Bankleitzahl BIC