Titel Logo
Mitteilungsblatt für den Bereich der Verbandsgemeinde Weißenthurm
Ausgabe 13/2020
Aktuelles MUSS
Zurück zur vorigeren Seite
Zurück zur ersten Seite der aktuellen Ausgabe

Erster Todesfall infolge einer Corona-Infektion im Landkreis

KREIS MYK. Im Landkreis Mayen-Koblenz ist der erste Mensch nach Infektion mit dem neuartigen Coronavirus (COVID-19) gestorben. „Leider haben wir den ersten Todesfall im Landkreis im Zusammenhang mit dem Corona-Virus zu beklagen. Ich bedauere das zutiefst und möchte den Angehörigen an dieser Stelle mein tiefstes Beileid aussprechen. Wir alle fühlen mit Ihnen”, sagt Landrat Dr. Alexander Saftig.

Bei dem Verstorbenen handelt es sich um einen 80-Jährigen aus dem Landkreis. Der Mann wurde stationär in einem Koblenzer Krankenhaus behandelt und ist dort am Donnerstag, 19. März, gestorben. In enger Absprache mit dem behandelnden Krankenhaus werden keine weiteren Angaben zur Person gemacht.

„Mit allen derzeit laufenden Maßnahmen und Einschränkungen tun wir alles in unserer Macht stehende, um unser aller Gesundheit zu schützen - und ganz speziell das Wohlergehen von besonders gefährdeten Gruppen wie älteren Personen und chronisch Kranken. Jeder von uns muss jetzt seinen Teil dazu beitragen, daher bitte ich Sie ausdrücklich: Schränken Sie Ihre Sozialkontakte ein“, sagt Landrat Saftig und betont, dass es nur so gelingen kann, die weitere Verbreitung des Coronavirus zu verlangsamen.