Titel Logo
Mitteilungsblatt für den Bereich der Verbandsgemeinde Weißenthurm
Ausgabe 22/2018
Aktuelles MUSS
Zurück zur vorigeren Seite
Zurück zur ersten Seite der aktuellen Ausgabe

Grundschul-Comedy-Fest im Mülheim-Kärlicher Brauhaus

Volker Weininger begeisterte das Publikum mit seiner ironischen Art.

Beigeordnete, Sponsoren Veranstalter, Fördervereine haben den Comedy-Abend möglich gemacht.

Fördervereine und Kabarettisten glänzen vor einem gut gelaunten Publikum

MÜLHEIM-KÄRLICH (bic/jab) Es war schon eine außergewöhnliche Idee und ein ungewöhnlicher Abend, den die Fördervereine der drei Mülheim-Kärlicher Grundschulen gemeinsam mit der PR-Agentur Tom Tom organisiert hatten.

Sie hatten zu einem Comedy-Event in den Vereinssaal im Brauhaus geladen und schon die Resonanz beim Vorverkauf übertraf alle Erwartungen. Mit 200 Gästen war die Veranstaltung total ausverkauft.

Tatsächlich waren unter anderem die kompletten Lehrerkollegien der drei Grundschulen der Einladung gefolgt.

„Genauso haben wir uns das vorgestellt“, freute sich Gastronom Heino Grüters, der gemeinsam mit der TomTom PR Agentur die Initiative und Vorarbeit für das Zustandekommen geleistet hatte.

Durch die Unterstützung von Sponsoren konnten mit Heri Lehnert als Einsteiger in das Programm und Volker Weininger als zweitem Top-Act zwei Mitbegründer der einstigen „Blauen Bütt“ verpflichtet werden.

Und genau wie angekündigt, konnten die beiden Ex-Pädagogen das Publikum emotional packen und mit ihren bissigen und teilweise tiefgründigen Kommentaren zu Schule und Bildung faszinieren.

Sowohl Lehrerinnen als auch Eltern wurde ironisch ein Spiegel vorgehalten – und das kam an, betonte Leo Bicvic von der Agentur und führte weiter aus:

„Albert Weiler, der als Beigeordneter der Stadt den Neubau der drei Grundschulen intensiv begleitet hat, sah sich bestätigt: „Wir als Stadt haben diesen grandiosen Abend gerne unterstützt. So etwas wäre unbedingt eine Wiederholung wert.“

Sein Dank galt vor allem den Fördervereinen, die diesen Abend gemeinsam mit dem Mülheim-Kärlicher Gastwirt, alles basierend auf ehrenamtlichen Bemühungen , glänzend und engangiert vorbereitet und durchgeführt haben.