Titel Logo
Mitteilungsblatt für den Bereich der Verbandsgemeinde Weißenthurm
Ausgabe 28/2017
Amtliche Bekanntmachungen Verbandsgemeinde
Zurück zur vorigeren Seite
Zurück zur ersten Seite der aktuellen Ausgabe

Aus der Arbeit des Seniorenbeirates

Am Donnerstag, 29.06.2017, fand eine öffentliche Sitzung des Seniorenbeirates der Verbandsgemeinde Weißenthurm statt, über deren Verlauf folgendes zu berichten ist:

Herr Pastoralreferent Günter Leisch, (Dekanat Andernach-Bassenheim) - Bistum Trier- hielt zum Thema mit dem Arbeitstitel „Markt der Möglichkeiten – Bezahlbaren Wohnraum finden“ einen Vortrag.

Ziel sei es, einen Info-Abend im Herbst 2017 gemeinsam mit Projektpartnern zu veranstalten zu dem auch der Seniorenbeirat der Verbandsgemeinde Weißenthurm als Mitveranstalter gewonnen werden soll. Ergänzend wies Herr Leisch darauf hin, dass die Projektidee die verschiedenen Möglichkeiten des Wohnens und der alternativen Wohnraumnutzung aufzeigen soll.

Im Anschluss informierte Frau Büsch von der Verbraucherzentrale Rheinland-Pfalz, Mainz, die Mitglieder des Seniorenbeirates über die vielfältigen Kostenfallen im Bereich IGEL bei zahnmedizinischer Behandlung. Sie wies im Besonderen auf das Abrechnungsverfahren und die Bedeutung des Heil- und Kostenplans hin. Danach fand eine rege Diskussion und Austausch von Erfahrungen bei Zahnbehandlungen unter den anwesenden Seniorenbeiratsmitgliedern statt.

Über die Durchführung und die Ziele einer Seniorenbefragung zur Gestaltung der Seniorenpolitik in der Verbandsgemeinde Weißenthurm unterrichtete der Vorsitzende Hajo Reif die Mitglieder des Seniorenbeirates. Für die Planung wurde die Bildung einer Arbeitsgruppe aus Mitgliedern des Seniorenbeirates, eines ehrenamtlichen Beigeordneten und Mitarbeitern der Verwaltung beschlossen. Mit 12 Zustimmungen und einer Ablehnung hat der Seniorenbeirat die Verwaltung beauftragt, die Möglichkeit zur Durchführung einer Seniorenbefragung zu prüfen.