Titel Logo
Mitteilungsblatt für den Bereich der Verbandsgemeinde Weißenthurm
Ausgabe 3/2018
Aus den Gemeinden - Stadt Mülheim-Kärlich
Zurück zur vorigeren Seite
Zurück zur ersten Seite der aktuellen Ausgabe

Farbe und Putz sollen Mülheim-Kärlich schöner und lebenswerter machen

Unsere Stadt führt auch für das Jahr 2017 wieder einen Fassadenwettbewerb unter dem Motto „Farbige Stadt – Labenswerte Stadt“ durch.

Teilnahmeberechtigt sind alle Hauseigentümer, die in 2017 ihre Hausfassade durch Putz oder Anstrich, durch einen Handwerksbetrieb oder aber in Eigenleistung neu gestaltet haben.

Wir weisen besonders darauf hin, dass Neubauten oder Schwarzarbeiten von der Bewertung ausgeschlossen sind.

Ziel des Wettbewerbs ist es, durch farbige Gestaltung der Hausfassaden, gleichgültig, ob es sich um Fachwerkbauten oder andere Gebäude handelt, unsere Stadt wohnlicher zu gestalten.

Anmeldungen können formlos an die Stadt gerichtet werden.

An Preisen stellt die Stadt Mülheim-Kärlich 4.000 Euro zur Verfügung.

Die Ermittlung der Preisträger erfolgt im Frühjahr 2018 durch eine Jury.

Sollten Sie also Ihr Haus im Jahr 2017 neu gestaltet haben, so können sie das gerne noch bei der Stadt (Rathaus) melden.