Titel Logo
Mitteilungsblatt für den Bereich der Verbandsgemeinde Weißenthurm
Ausgabe 3/2018
Aus den Gemeinden - Stadt Mülheim-Kärlich
Zurück zur vorigeren Seite
Zurück zur ersten Seite der aktuellen Ausgabe

Feststellung des Jahresabschlusses 2016

Beschlüsse über die Feststellung des Jahresabschlusses 2016 und über die Entlastung der Verwaltung der Stadt Mülheim-Kärlich gem. § 114 II GemO.

In der Stadtratssitzung am 21.12.2017 wurden nachstehende Beschlüsse bezüglich der Feststellung des Jahresabschlusses und der Entlastung der Verwaltung gefasst:

1. Die in gemäß § 47 GemHVO erstellte und in der Anlage beigefügte Bilanz wird festgestellt.

2. In der Ergebnisrechnung wird ein Betrag in Höhe von -877.067,03 € gemäß o. a. Berechnung nach 2017 vorgetragen.

3. In der Finanzrechnung wird ein Betrag von 12.981.459,86 € gemäß o. a. Berechnung in das Haushaltsjahr 2017 vorgetragen.

4. Die Haushaltsermächtigungen gemäß § 17 GemHVO, die über das Ende des Haushaltsjahres hinaus gelten, werden in Höhe von 5.950.095,10 € gebildet.

5. Dem Stadtbürgermeister und den Beigeordneten der Stadt sowie dem Bürgermeister und den Beigeordneten der Verbandsgemeinde Weißenthurm wird gemäß § 114 Abs. 1 GemO Entlastung erteilt.

Hinweis: Der Jahresabschluss 2016 der Stadt Mülheim-Kärlich einschließlich aller Anlagen und Prüfungsberichte liegt zur Einsichtnahme vom 17.01.2018 bis zum 24.01.2018 während der allgemeinen Öffnungszeiten im Zimmer 128 des Rathauses der Verbandsgemeindeverwaltung Weißenthurm, Kärlicher Straße 4, 56575 Weißenthurm, öffentlich aus.