Titel Logo
Mitteilungsblatt für den Bereich der Verbandsgemeinde Weißenthurm
Ausgabe 39/2017
Aus den Gemeinden - Kaltenengers
Zurück zur vorigeren Seite
Zurück zur ersten Seite der aktuellen Ausgabe

Aus der Arbeit des Rechnungsprüfungsausschusses der Ortsgemeinde Kaltenengers

Am Donnerstag, 24.08.2017, fand eine öffentliche Sitzung des Rechnungsprüfungsausschusses der Ortsgemeinde Kaltenengers statt, über deren Verlauf folgendes zu berichten ist:

Prüfung des Jahresabschlusses 2016 der Ortsgemeinde Kaltenengers

Der Rechnungsprüfungsausschuss hat dem Ortsgemeinderat einstimmig die folgende Beschlussfassung empfohlen:

1. Die gemäß § 47 Gemeindehaushaltsverordnung (GemHVO) erstellte Bilanz wird festgestellt.

2. In der Ergebnisrechnung wird ein Betrag in Höhe von -1.064.631,08 € nach 2017 vorgetragen.

3. In der Finanzrechnung wird ein Betrag in Höhe von -609.966,03 € nach 2017 vorgetragen.

4. Die Haushaltsermächtigungen gemäß § 17 GemHVO, die über das Ende des Haushaltsjahres hinaus gelten, werden in Höhe von 79.160,00 € gebildet.

5. Dem Ortsbürgermeister und den Beigeordneten sowie dem Bürgermeister und den Beigeordneten der Verbandsgemeinde Weißenthurm wird gemäß § 114 Abs. 1 GemO Entlastung erteilt.

Zum Vorsitzenden für die Behandlung dieses Tagesordnungspunktes wurde einstimmig das Ratsmitglied Karsten Rech gewählt.