Titel Logo
Mitteilungsblatt für den Bereich der Verbandsgemeinde Weißenthurm
Ausgabe 8/2020
Aus den Gemeinden
Zurück zur vorigeren Seite
Zurück zur ersten Seite der aktuellen Ausgabe

Alles rund um Bassenheim

„That‘s it“-Team - Bassenheim (Andrée Garmijn, Henning Sackenheim & Janka Löhr)

Aktionen und Angebote der Kommunalen Jugendarbeit der Verbandsgemeinde Weißenthurm „ That´s it“ in Bassenheim

Der Mitarbeiter Andrée Garmijn ist der zuständige Sozialpädagoge für die Ortsgemeinde Bassenheim. Herr Garmijn agiert in seiner Arbeit in drei Bereichen, dazu gehören die Schulsozialarbeit in der Grundschule Bassenheim, die Kinder- und Jugendarbeit und seit dem Sommer 2017 hat er die Leitungsposition des Betreuungsangebotes in Bassenheim eingenommen. Bei der Kinder- und Jugendarbeit sowie im pädagogischen Mittagsangebot wird er von der Sozialpädagogin Janka Löhr tatkräftig unterstützt.

Bei dem „That‘s it“-Team stehen die Kinder und Jugendlichen im Mittelpunkt und ist in fast jedem Lebensbereich der Kinder und Jugendlichen präsent.

Nach der Schule sind wir im Rahmen des Betreuungsangebots Bassenheim für die Grundschulkinder Bassenheim vor Ort. Im Schuljahr 2019/2020 wird das Angebot von insgesamt 69 Schülerinnen und Schülern der Grundschule genutzt. Das Betreuungsangebot an der Grundschule Bassenheim umfasst grundsätzlich zwei unterschiedliche Angebotsformen, die Betreuende Grundschule (BGS) und die Pädagogische Mittagsbetreuung (PNB).

In der „Betreuenden Grundschule (BGS)“ werden die angemeldeten Schülerinnen und Schüler der Grundschule Bassenheim montags bis freitags im Zeitraum von 12.00 bzw. 13.00 Uhr (je nach Schulschluss) bis 14.00 Uhr durch Fachkräfte betreut.

In der „Pädagogischen Mittagsbetreuung (PNB)“ werden die angemeldeten Kinder von montags bis donnerstags im Zeitraum von 12.00 bzw. 13.00 Uhr (je nach Schulschluss) bis 16.00 Uhr betreut. Freitags findet die pädagogische Mittagsbetreuung von 12.00 bzw. 13.00 Uhr bis 14.00 Uhr statt. In diesem Zeitraum werden die Hausaufgaben gemacht, gemeinsam zu Mittag gegessen und die Kinder bekommen auch genügend Möglichkeiten zu spielen und sich kreativ auszuleben.

In der Kinder- und Jugendarbeit haben wir ein breites Angebot von kreativen Aktionen über Bildungsangebote bis hin zu Ferienfreizeiten. Alle Informationen können in unserem Veranstaltungsheft „That´s it“ nachgelesen werden.

Im Freizeitbereich der Kinder und Jugendlichen werden im Rahmen des offenen Kinder- und Jugendtreffs Räume geboten, in denen sie ihre Freizeit aktiv und individuell gestalten können. In diesem Bereich wird das Team Bassenheim vom pädagogischen Mitarbeiter Henning Sackenheim unterstützt.

Für die Kinder von 6-12 Jahren wird einmal im Monat im Kindertreff BaKITA (Bassenheimer Kindertreffaktion) angeboten. An dem Tag kann jedes Kind von 16 bis 18 Uhr vorbei kommen und an tollen kostenfreien Aktionen teilnehmen. Die Kinder können hier lärmen, toben, aber auch zur Ruhe kommen, neue Dinge ausprobieren und Aktionen gemeinsam ausgestalten und umsetzen. Es wird z.B. zusammen gebacken, gekocht, eine QR-Rally gemacht sowie gebastelt etc.

Die Kinder haben jedoch in diesem Angebot die Möglichkeit mit zu entscheiden, was an den BaKITA -Tagen gemacht wird. Die ersten BaKITA- Tage haben in diesem Jahr schon erfolgreich stattgefunden, die nächsten Termine bis zu den Sommerferien finden am 16.03., 23.04., 25.05. und am 22.06.2020 statt.

Den Jugendlichen wird im Jugendtreff auch ein großes Spektrum an Möglichkeiten geboten, damit sie ihre Freizeit sinnvoll und aktiv gestalten können. Darunter Sportangebote, medienpädagogische Angebote, ortsorientierte Arbeit, themenzentrierte Angebote und Workshops, Ausflüge sowie Spontanaktionen. Der Jugendtreff ist ausgestattet mit einem Kicker, DJ-Equipment, einem Chill-out Room mit Internetzugang, einer Küche und vielen anderen Spielen. Außerdem sind im direkten Umfeld ein Bolzplatz, eine Skateanlage und ein großer Hof mit Tischtennisplatten und kleinen Fußballtoren. Der Jugendtreff hat immer montags und donnerstags von 16- 21 Uhr geöffnet.

Das „That´s it“ Team in Bassenheim steht den Kindern und Jugendlichen natürlich nicht nur bei Spiel und Spaß zur Seite, auch bei Konflikten untereinander, Ängsten, Sorgen oder persönlichen Problemen stehen sie immer als Ansprechpartner und Berater zur Verfügung.

Andrée Garmijn, Janka Löhr und Henning Sackenheim freuen sich auf das Jahr 2020 und die gemeinsamen Aktionen mit den Kindern- und Jugendlichen.