Titel Logo
Mittelrhein-Nachrichten - Heimat- u. Bürgerzeitung VG St. Goar-Oberwesel
Ausgabe 23/2019
Hauptthemen
Zurück zur vorigeren Seite
Zurück zur ersten Seite der aktuellen Ausgabe

„Klangcraft“ & Heinz-Dieter Sauerborn

Gastiert zur Maria-Ruh-Classix am 15. Juni 2019

Klangcraft“ verbindet hypnotische Grooves mit expressiven Kollektivimprovisationen und begeistert mit ihrer kaum zu überbietenden Spielfreude Kritiker und Publikum zugleich.

Schlagzeuger Hermann Kock hat die ersten Topseller Produktionen eingespielt und ist mit Soulröhre Maxine Howard europaweit getourt. Ausnahmebassist Moritz Grenzmann hat an der Musikhochschule Mainz studiert und verbindet Akkordtappings mit Flageolets zu seinem unverwechselbaren Stil. Der mehrfache „Jugend Musiziert Preisträger“ in der Sparte „Klassik“, Manuel Seng gilt als einer der virtuosesten jungen deutschen Pianisten. Starke Songs mit Jazz und World Einflüssen treffen auf knackige Funkriffs und schöne Melodien. Mit Heinz Dieter Sauerborn, seit 1998 Leadaltist der Big Band des Hessischen Rundfunks, hat Klangcraft einen renommierten Solisten am Alt,- und Sopransax, der als einer der Topsolisten der weltweit anerkannten HR-Bigband unterwegs ist. Die Sängerin Judith Erb gehört bundesweit zu den ausdrucksstärksten Stimmen.

Havanna Nacht mit Palito Achè

Die legendäre Kuba-Band „Palito Achè“ gastiert zur

Maria-Ruh-Classix am 22. Juni 2019

Marcos Gutiérrez, der Bandleader, behauptet: „Man kann kubanische Musik nicht verstehen ohne Kuba zu verstehen“. Kuba ist ein Schmelztiegel kultureller, religiöser und musikalischer Traditionen, mit einer kolonialen Vergangenheit. Die Sklaven Kubas bilden mit ihrer zumeist religiös geprägten Musik das musikalische Fundament dieser faszinierenden Musik, es sind die Wurzeln die Tief im kulturellen und religiösem Leben Kubas verankert sind. Vermischt wurden diese Klänge mit der Musik der spanischen Kolonialherren und es entstanden verschiedene populäre Stilarten kubanischer Folkloremusik.

Genießen Sie auf der neuen Freilichtbühne von MARIA RUH diese beiden außergewöhnlichen Konzerte und freuen sich auf eine traumhafte Musikatmosphäre.

Das Konzert des KAREOL Tanzorchesters

-geplant am 08. Juni 2019- wird aus gesundheitlichen Gründen auf den 17. November verlegt (Spielort dann: Romantik Hotel Schloss Rheinfels). Bereits erworbene Eintrittskarten sind dann gültig oder können auch im Schlosshotel zurückerstattet werde.