Titel Logo
Mittelrhein-Nachrichten - Heimat- u. Bürgerzeitung VG St. Goar-Oberwesel
Ausgabe 29/2019
Hauptthemen
Zurück zur vorigeren Seite
Zurück zur ersten Seite der aktuellen Ausgabe

Grußwort des Vorsitzenden zum Schützenfest 2019

Liebe Gäste, Mitbürger, Schützenkameradinnen und -kameraden,

die Schützengesellschaft und unser Schützenfest haben eine lange Tradition in St. Goar. Mit Ausnahme der Jahre 1915 bis 1919 und 1940 bis 1948 fand das Schützenfest von 1848 an jährlich statt. In diesen Jahren hatten wir die unterschiedlichsten Austragungsorte: z.B. die Rheinanlagen, die Burg Rheinfels und der Marktplatz. Ein sehr großes Fest fand sogar schon mal in unserer Schwesterstadt St. Goarshausen statt. Aber der Marktplatz als zentraler Punkt unserer Stadt ist und bleibt der schönste Festplatz.

Dieses Jahr konnten wir die "Bier-Schmiede" aus Bendorf als Festwirt gewinnen. Es erwarten uns ein historischer Getränke-Truck, ein schöner Imbißstand, u.a. selbst gebraute Biere und Leckeres vom Grill. Auf die gute musikalische Unterhaltung durch den Musikverein St. Goar können wir uns wieder freuen und - ein Spender hat es ermöglicht - am Freitag Abend haben wir Lifemusik, lassen Sie sich überraschen.

Unter diesen Voraussetzungen wird es wieder ein schönes Fest, da bin ich mir sicher - wie im letzten Jahr.

Auch wenn sich die Schützengesellschaft von der Bürgerwehr mit einer beeindruckenden Geschichte zu einem Sportverein gewandelt hat, verpflichtet uns die Tradition an dem Schützenfest festzuhalten, auch wenn die heutigen Zeit gewisse Anpassungen erforderlich macht. Ein schönes Fest kann aber nur gelingen, wenn Sie - liebe Mitbürger - uns durch Ihren Besuch unterstützen. Neben der Tradition soll das Schützenfest in der heutigen, schnellebigen Zeit auch als Ruhepunkt wirken und den Mitbürgern eine Gelegenheit zum geselligen Beisammensein fern von den alltäglichen Problemen dienen.

In diesem Jahr ist ein besonders erfreuliches Jubiläum zu feiern. Unsere Schützengesellschaft kann auf 675 Jahre zurückblicken. Damit stehen wir innerhalb der deutschen Schützenvereine an 49. Stelle.

In diesem Sinne wünsche ich - mit der Hoffnung auf schönes Wetter - allen Gästen, den St. Goarer Mitbürgern und natürlich unseren Vereinsmitgliedern ein schönes und fröhliches Schützenfest 2019.

Martin Borgs,
Vorsitzender und Schützenhauptmann