Titel Logo
Mittelrhein-Nachrichten - Heimat- u. Bürgerzeitung VG St. Goar-Oberwesel
Ausgabe 36/2019
Die Verbandsgemeinde informiert
Zurück zur vorigeren Seite
Zurück zur ersten Seite der aktuellen Ausgabe

Rhein nicht zum Baden geeignet

Kreisverwaltung warnt vor schlechter Wasserqualität

Wie die Kreisverwaltung Rhein-Hunsrück der Verbandsgemeindeverwaltung St. Goar - Oberwesel mitteilte ist nach Untersuchungen des Rheinwassers im Bereich der Stadt St. Goar festgestellt worden, dass verschiedene Grenzwerte erheblich überschritten sind. Das Wasser dort sei zum Baden und auch zum Spielen nicht geeignet! Die Untersuchungen und Beurteilungen erfolgten gemäß der EU-Richtlinie über die Qualität der Badegewässer und konkret wurde der geltende Wert für Escherichia coli um fast das Doppelte überschritten.