Titel Logo
Mittelrhein-Nachrichten - Heimat- u. Bürgerzeitung VG St. Goar-Oberwesel
Ausgabe 48/2019
Öffentliche und amtliche Bekanntmachungen
Zurück zur vorigeren Seite
Zurück zur ersten Seite der aktuellen Ausgabe

​​​​​​​Bekanntmachung des Zweckverbandes RheinHunsrück Wasser, Dörth

Die Verbandsversammlung des Zweckverbandes RheinHunsrück Wasser hat in der Sitzung am 06.11.2019 die nachfolgende Satzung zum Nachtrags-Wirtschaftsplan 2019 gem. § 7 Abs. 1 Nr. 4 des Gesetzes über die kommunale Zusammenarbeit (KomZG) vom 22.12.1982 (GVBl. S. 476) in Verbindung mit § 24 Gemeindeordnung (GemO) vom 31.01.1994 (GVBl. S. 153) in der z. Z. geltenden Fassung beschlossen:

Nachtrags-Haushaltssatzung des Zweckverbandes RheinHunsrück Wasser, Dörth zum Wirtschaftsplan 2019

§ 1

 —  T€

Im Erfolgsplan für das Wirtschaftsjahr 2019 werden Aufwendungen und Erträge erhöht von 13.019

um 216

auf 13.235

Jahresgewinn/-verlust unverändert 0

§ 2

Der Vermögensplan wird in Einnahmen und Ausgaben im Wirtschaftsplan 2019 vermindert von 17.632

um 5.392

auf 12.240

§ 3

Der Gesamtbetrag der Verpflichtungsermächtigungen wird neu festgesetzt auf 5.081

§ 4

Der Gesamtbetrag der Kredite, deren Aufnahme im Wirtschaftsjahr 2019 zur Finanzierung von Ausgaben im Vermögensplan erforderlich ist, wird vermindert von 12.778

um 5.408

auf 7.370

§ 5

Der Höchstbetrag der Kassenkredite, die im Wirtschaftsjahr zur rechtzeitigen Leistung von Ausgaben in Anspruch genommen werden dürfen, wird unverändert festgesetzt auf 3.000

§ 6

Grund- und Wasserpreise werden nicht verändert.

§ 7

Abschlagszahlungen werden gemäß § 25 AVBWasserV entsprechend dem Verbrauch aus dem letzten Abrechnungszeitraum oder nach dem Durchschnittsverbrauch vergleichbarer Kunden erhoben.

Dörth, den 06.11.2019  — 
RheinHunsrück Wasser  —  Bungert
Zweckverband  — Verbandsvorsteher