Titel Logo
Heimat Aktuell - Mitteilungsblatt der Verbandsgemeinden Simmern u. Rheinböllen
Ausgabe 25/2019
Amtliche Mitteilungen aller Ortsgemeinden
Zurück zur vorigeren Seite
Zurück zur ersten Seite der aktuellen Ausgabe

Abschied

Liebe Riesweiler Bürgerinnen und Bürger,

am 01.07.2019, 19:00 Uhr, findet die konstituierende Sitzung des neugewählten Ortsgemeinderates statt. In der öffentlichen Sitzung, zu der Ihr / Sie alle herzlich eingeladen seid, wird auch der oder die neue Ortsbürgermeister/in vom neuen Rat in geheimer Wahl gewählt.

Ich habe ja nicht mehr erneut für das Amt des Ortsbürgermeisters kandidiert, so dass der 01.07.2019 für mich auch ein Tag des Abschieds von Ihnen als Ortsbürgermeister ist. Ich scheide mit einem sehr zufriedenen Gefühl, weil ich in den letzten 15 Jahren zusammen mit den verschiedenen Gemeinderäten alle gesteckten Ziele erreichen konnte. Beispielhaft möchte ich nur den windkraftfreien Soonwald, die energetische Sanierung der Soonblickhalle, die Erschließung aller Bauabschnitte, die Standortsicherung unserer Soonblick-Grundschule und vor allem die schuldenfreie Ortsgemeinde Riesweiler nennen. Ich bin stolz darauf, dass in den ersten 5 Jahren die damaligen Schulden fast komplett abgebaut und in den letzten 10 Jahren ein gutes Finanzpolster aufgebaut werden konnte. Zum Jahresende wird unsere Ortsgemeinde über ein Vermögen (inkl. den RWE-Aktien) über fast eine Million Euro verfügen. Mit diesem Polster wird man in Riesweiler viel bewegen können. Dies freut mich sehr. Ich freue mich auch, dass ich in meiner gesamten Amtszeit nicht einmal ein Darlehen für die Ortsgemeinde in Anspruch nehmen musste.

Wir sind ein tolles, sehr grünes und sauberes Dorf geworden. Leerstände wie in manch anderer Ortsgemeinde? Fehlanzeige!

Für alle diese Leistungen möchte ich mich bei allen Ratsmitgliedern, den Beigeordneten, unserem Gemeindearbeiter Manfred Auler, den Beauftragten Heiko Schulz, Günther Wolf, Christiane Boos und Hans-Valentin Wald, den Seniorenbeauftragten und Jugend- und Familienbeauftragten bedanken. Dank auch an unsere Feuerwehr mit Stefan Berg an der Spitze. Dank euch allen für die Unterstützung, die Loyalität und oftmals auch für die aufmunternden Worte, wenn es mal bei mir nicht so richtig geklappt hat.

Ganz besonders möchte ich aber Ihnen / Euch allen danken. Ohne eine funktionierende Gemeinschaft, ohne Unterstützung in schwierigen Zeiten durch alle Bürgerinnen und Bürger kann nichts funktionieren. Ich habe in alle den Jahren von Ihnen / Euch allen so viel Unterstützung erfahren und erhalten, dass ich manchmal sehr gerührt war. Danke auch für das Verständnis, das mir immer entgegen gebracht wurde, wenn ich manchmal zeitlich nicht alles so schnell bewältigen konnte, wie es sein sollte. Ich bitte hier auch nachträglich um Verständnis, dass eben nicht immer alles sofort erledigt werden konnte, weil ich selbst durch meinen Beruf ja auch täglich immer mindestens 10 Stunden weg war.

Wir alle haben 15 tolle Jahre zusammen verbracht. Seniorenausflüge, von mir organisierte Reisen ins Ausland und vieles mehr mit Ihnen. Es war eine super schöne Zeit, die ich nicht vergessen werde.

Ich freue mich sehr auf die kommende Zeit, die mir wieder mehr Freiraum lässt. Trotzdem, so gut kennen Sie oder kennt ihr mich: Wenn jemand einen Rat benötigt, ich habe auch in Zukunft ein vertrauensvolles Ohr.

Ja, dann sage ich mal als Ortsbürgermeister: „Macht es alle gut! Wir sehen uns im zivilen Leben und, ich darf ja jetzt auch beim Seniorenausflug mitfahren. Zusammen mit meiner Kornelia freue ich mich auf die Fahrt. Mal sehen, wo es hingeht!

Herzlichst — Ihr / Euer Thomas Auler, Ortsbürgermeister

Verloren / gefunden

In der Simmerner Straße wurde ein BKS-Schlüssel mit lediglich einem Haken als Anhänger gefunden. Der Schlüssel kann vom Eigentümer abgeholt werden.

Vermietung von Soonblickhalle, Mehrgenerationenraum und Grillhütte

Die Vermietung der jeweiligen Gebäude bzw. Räumlichkeiten erfolgt durch die nachfolgend genannten Personen:

Soonblickhalle, Mehrgenerationenraum und Ev. Gemeindehaus: Heiko Schulz, Tel.: 06761 / 918677 oder 0171 / 683 836 8

Grillhütte und Clubheim am Sportplatz:

1. Beigeordneter Hans-Valentin Wald, Tel.: 06761-970202

Bei Interesse bitte frühzeitig anmelden.

Wichtige Telefonnummern

In wichtigen und / oder dringenden Angelegenheiten sind die nachfolgenden Personen wie folgt zu erreichen:

Gemeindearbeiter, Manfred Auler: Tel.: 06761-5594

Feuerwehr Riesweiler, Wehrführer Stefan Berg: Tel.: 06761-6617

Förster Berthold Schmidt: Tel.: 906066

oder eMail: berthold.schmidt@wald-rlp.de

Grundschule Riesweiler: Tel.: 06761-970840

Erreichbarkeit des Ortsbürgermeisters

Ich bin täglich zu erreichen. Telefonnummer: 01577 4583171 oder 06761 / 97 57 999 oder 06761 / 97 58 000.

Zusätzlich findet grundsätzlich jeden Donnerstag im Bürgerraum / Ratssaal der Soonblickhalle in der Zeit von 18.30 - 19.30 Uhr eine Bürgersprechstunde statt. Während der Schulferien fällt die Bürgersprechstunde aus.

 — Thomas Auler, Ortsbürgermeister