Titel Logo
Heimat Aktuell | Mitteilungsbl. der VG Simmern-Rheinböllen, Ausg. Simmern
Ausgabe 43/2021
Nachrichten der Kindergärten und Schulen
Zurück zur vorigeren Seite
Zurück zur ersten Seite der aktuellen Ausgabe

Leckeres Apfelsaftpressen in der Kita „Räuberbande“, Simmern

Dass Apfelsaft richtig lecker schmeckt, wissen viele Kinder. Aber wie aus einem Apfel Apfelsaft wird, das wissen nicht alle Kinder. Wie schmecken unterschiedliche Äpfel? Wo wachsen Äpfel überhaupt? Was passiert im Vorfeld und was muss getan werden, damit wir den köstlichen Saft genießen können? Viele Fragen, die unsere Kinder interessierten.

Zum Einstieg haben die Kinder im Morgenkreis die gekauften Äpfel fühlen, anschauen und schmecken können. Dann haben wir gemeinsam überlegt, wo wir Äpfel pflücken können. Im Wingertsbergpark haben wir bei einem unserer Ausflüge Apfelbäume entdeckt. Dort konnten wir viele süße Früchte ernten, die wir mit unserem Bollerwagen in die Kita transportierten.

Vor dem Auspressen mussten alle Äpfel gewaschen und für den Häcksler geschnitten werden. Nach dem Häckseln wurden die kleinen Apfelstückchen in die eigentliche Apfelpresse gegeben. Diese Presse musste von Hand betrieben werden, sodass die Kraft eines jeden Kindes benötigt wurde. Den Saft fingen wir in einem Messbecher auf und füllten ihn anschließend in Glasflaschen. Die Kinder konnten es kaum erwarten, den frischen Saft zu kosten. Nach dem Probieren, waren sich alle einig: frisch gepresster Saft schmeckt viel besser!

Es war ein tolles Erlebnis und lehrhafte Tage, die den Kindern in Erinnerung bleiben werden.