Titel Logo
Heimat Aktuell | Mitteilungsbl. der VG Simmern-Rheinböllen, Ausg. Simmern
Ausgabe 44/2021
Hauptthemen
Zurück zur vorigeren Seite
Zurück zur ersten Seite der aktuellen Ausgabe

Gedenken zur Reichspogromnacht

Mittwoch, 10. November 2021, 18 Uhr,

am Mahnmal auf dem Schlossplatz in Simmern.

Im Blickpunkt des Gedenkens steht diesmal die Familiengeschichte von Moshe Oppenheimer.

In den 1950er Jahren in Israel geboren, lebt er seit mehr als 20 Jahren in Deutschland.

Es laden herzlich ein die Arbeitsgemeinschaft Christlicher Kirchen in Simmern und die Stadt Simmern.

Wir bitten, die Abstandsregelung einzuhalten.