Titel Logo
Amtsblatt für die Verbandsgemeinde Bad Sobernheim und die Ortsgemeinden
Ausgabe 11/2019
Amtliche Bekanntmachungen
Zurück zur vorigeren Seite
Zurück zur ersten Seite der aktuellen Ausgabe

VHS Bad Sobernheim

Gemeinsam Lernen, Erleben und Entdecken mit der VHS Bad Sobernheim

Geschäftsstelle: Verwaltungsgebäude II, Bahnhofstr. 6, 55566 Bad Sobernheim

Öffnungszeiten: Dienstag, Mittwoch, Freitag: 9.30 - 12.30 Uhr

Donnerstag: 15 - 18 Uhr

Bitte beachten:

Das VHS Büro ist bis 15. März geschlossen! Bitte wenden Sie sich in dieser Zeit an die VBW-Leiterinnen oder die KursleiterInnen!

Geschäftsführung: Dipl. Betriebswirtin (FH), Dipl. Reiseleiterin (ZFU)

Simone Kehl, Tel. 06751/81117

Email: simone.kehl@bad-sobernheim.de

Bankverbindung: Sparkasse Rhein-Nahe,

DE78 560 501 80 000 102 34 23

Aktive Volksbildungswerke:

55566 Bad Sobernheim, Christel Sax-Schmitz, Tel. 06751/96118 und Anne Discher Tel. 06751/5671 - Email: andischer@web.de

55566 Meddersheim, Renate Weingarth-Schenk, Tel. 06751/7543

55568 Monzingen, Anne Discher, Tel. 06751/5671 - Email: andischer@web.de

55571 Odernheim Martina Höhn, Tel. 06755/1404 oder 670 und Konny Eisenbrandt, 06755/ 96 20 73 - Email: weisenbrandt@gmx.de

Haftung:

Die VHS haftet nicht für Schäden, Diebstähle und Unfälle in den von ihr benutzten Räumlichkeiten und bei Tagesfahrten. Die Teilnahme an sämtlichen Veranstaltungen erfolgt auf eigene Gefahr.

Ecuador und Galapagosinseln

Landschaften-Inka-Kultur & Evolutionsparadies

Diese Reise findet statt - es gibt nur noch wenige Restplätze!

Reisetermin: 27. Oktober -14. November 2019

Erleben Sie mit der VHS Bad Sobernheim Ecuador mit einer atemberaubenden Landschaft und mit einer der längsten Gebirgszüge der Erde - die Anden. Ihre vielfältige Landschaft die Gletscher, Vulkane, grasbewachsene Ebenen, Wüsten, Seen und Wälder umfasst wird Sie begeistern.

Das Programm können Sie sich auf der Homepage der Verbandsgemeinde Bad Sobernheim unter „Bildung & Soziales“ ansehen oder auch herunterladen. Gerne senden wir Ihnen dieses Programm auch zu. Es liegen bereits Anmeldungen vor! Informationen und Anmeldungen im VHS- Büro, Tel. 06751/81 117 oder per Email.: simone.kehl@bad-sobernheim.de

Mitmachen im Freilichtmuseum

VHS Veranstaltungsreihe

„Erleben, wie es wirklich war“ ist das Motto des Freilichtmuseums. Verwirklichen lässt sich diese Motto nur durch das Engagement vieler ehrenamtlicher MitarbeiterInnen. Diese sind hinter den Kulissen oder auch bei den vielen Angeboten des Museums aktiv. In dieser Veranstaltungsreihe können Sie das Rheinland-Pfälzische Freilichtmuseum aus einem ganz anderen Blickwinkel kennenlernen.

Montag, 11. März 2019 - 14:00 - 16:30 Uhr im Freilichtmuseum

Ehrenamtliches Engagement: Hinter den Kulissen des Freilichtmuseums I

Bei einer Museumserkundung werden beispielhaft Tätigkeitsbereiche ehrenamtlicher Mitarbeiter in zwei Museumsbaugruppen erkundet. Beim anschließenden Kaffeetrinken mit ehrenamtlichen Mitarbeitern und der Museumspädagogin/stellvertretenden Museumsleiterin können Fragen und Ideen ausgetauscht werden.

Montag, 08. April 2019 - 14:00 - 16:30 Uhr im Freilichtmuseum

Ehrenamtliches Engagement: Hinter den Kulissen des Freilichtmuseums II

Auch an diesem Tag erwarten Sie ehrenamtliche Mitarbeiter und Frau Ebers im Freilichtmuseum. Beim gemeinsamen Kaffeetrinken ist es möglich die Wünsche für Stationen des zweiten Museumsrundgangs zu sammeln und das Museum genauer zu erkunden.

Anmeldung und Infos bei Frau Ebers, Tel. 06751/855880 oder E-Mail.: info@freichlichtmuseum-rlp.de

Italienisch III

Beginn:

Mittwoch, 6. März 2019, 19.30 Uhr

Ort:

Bad Sobernheim Steinhardter Straße 21b,

Material:

Allegro 1 + Lektüre

Dauer:

10 x 2 Unterrichtsstunden

Preis:

100 € bei mindestens 5 Teilnehmern

Info:

Traudel Sachs, Dolmetscher und Übersetzer, Telefon: 06751 - 4727

Anmeldung:

bei der Kursleiterin, Traudel Sachs, Dolmetscherin und Übersetzerin, Telefon: 06751 - 4727; E-Mail-Adresse: Traudel.Sachs@gmx.de

Studienfahrten

Frankfurt - Tizian und die Renaissance in Venedig

im Städel und die „Neue Altstadt“ oder auch nur mit Führung durch die „Neue Altstadt“

Das Städel Museum präsentiert ein hochkarätiges Panorama der venezianischen Renaissancemalerei. Die Künstler der Lagunenstadt entwickelten eine eigenständige Spielart der Renaissance, die auf die Wirkung von Licht und Farbe setzt. Allein von Tizian versammelt die Ausstellung mit mehr als 20 Arbeiten die umfangreichste Werkauswahl, die in Deutschland je zu sehen war.

Termin:

Samstag, 06. April 2019

Abfahrt:

Bad Sobernheim, Johannisplatz 8:45 Uhr

Rückfahrt:

aus Frankfurt ca. 19 Uhr

Gebühr:

40 € Busfahrt - Hin- und Rückfahrt / Führung durch die „Neue Altstadt“ falkultativ: 20 € Eintritt und Führung - Städel Museum

Informationen und Anmeldungen:

Anne Discher, Tel. 06751/5671 - Email: andischer@web.de oder im VHS- Büro, Tel. 06751/81 117 oder per Email.: simone.kehl@bad-sobernheim.de

Karlsruhe

Sonderausstellung im Schloss

- Mykene - Die erste Hochkultur auf dem Europäischen Festland

Das Badische Landesmuseum präsentiert nun die weltweit größte kulturhistorische Ausstellung über das mykenische Griechenland. Über 400 spektakuläre Objekte aus den wichtigsten Museen Griechenlands - von Schliemanns ersten Funden bis hin zu neuesten Grabungen

Das Badische Landesmuseum im Schloss liegt im Karlsruher Herzen. Mit seinem Turm bildet es den Mittelpunkt der barocken Planstadt.

Termin:

Samstag 11. Mai 2019

Besuchen Sie mit der VHS Bad Sobernheim das Karlsruher Schloss - Schlossgarten und das Badische Landesmuseum und der Sonderausstellung: Mykene Hochkultur + Schliemanns Funde

Führung durch die Altstadt mit der Badischen Geschichte

Abfahrt:

7.30 Uhr Johannisplatz Bad Sobernheim

Rückfahrt:

Karlsruhe ca. 18 Uhr

Gebühr:

41 € Busfahrt - Hin- und Rückfahrt / Führung durch Altstadt mit Badischer Geschichte; falkultativ: 22 € Eintritt und Führung Schloss- Landesmuseum

Informationen und Anmeldungen:

Anne Discher, Tel. 06751/5671 - Email: andischer@web.de oder im VHS- Büro, Tel. 06751/81 117 oder per Email.: simone.kehl@bad-sobernheim.de

Acrylfarben experimentell

Malen als Entdeckungsreise über die Magie des Materials, eigene Bilder gestalten. Spielerisch und voller Leichtigkeit experimentieren Sie mit reichhaltigem Material. Ob Sie ein Landschaftsbild malen möchten, oder lieber abstrakt gestalten möchten, Sie lernen neue Techniken kennen und anwenden.

Mit Keilrahmen, Malplatten, Acrylpapier, Acrylfarben, Acryline Pouring, Sand und vielem mehr gestalten Sie Ihr Bild / Ihre Bilder. Des Weiteren besteht die Möglichkeit für Sie, sich eigene chinesische Glückszeichen zu gestalten.

Der Kurs richtet sich an Anfänger und Fortgeschrittene, die Freude am Experimentieren haben und sich ihr eigenes Bild gestalten möchten.

Eingeleitet wird der Kurs mit einer Meditation, damit jede Teilnehmerin, jeder Teilnehmer sich auf seinen eigenen Malprozess zentrieren kann.

Zum Abschluss lassen wir den Tag mit dem Betrachten der entstandenen Bilder ausklingen.

Leitung:

Brigitte Suter / Diplom Sozialpädagogin FH, Kunst / Gestaltungstherapeutin

Ort:

Bad Sobernheim, Rathaus, großer Sitzungssaal

Termin:

Samstag, 16. März 2019

Uhrzeit:

10.00 Uhr bis 17.30 Uhr ( Wasser, Tee und Kaffee werden gestellt.)

Mittagspause:

12.00 bis 13.00 Uhr

Kaffeepause:

14.30 bis 15.00 Uhr

Sonstiges:

Material wird gestellt, Keilrahmen und Malkittel müssen mitgebracht werden. Max: 10 Teilnehmer/Innen.

Gebühr:

45,- € plus 10.-€ Materialkosten

Anmeldung:

bei der Kursleiterin Brigitte Suter, Tel.: 06751/4365 oder brigitte.suter@gmx.de