Titel Logo
Mitteilungsblatt für die Verbandsgemeinde Nahe-Glan
Ausgabe 14/2021
Hauptthemen
Zurück zur vorigeren Seite
Zurück zur ersten Seite der aktuellen Ausgabe

Hinweis für Landwirte und Winter

Anträge auf Direktzahlungen stellen

In den nächsten Tagen erhalten Landwirte und Winzer, die im Vorjahr Agrarförderanträge (Anträge auf Direktzahlungen) bei der Kreisverwaltung eingereicht haben, das Initial-Passwort für 2021.

Die Antragstellung kann nur noch in Form eines elektronischen Antrages erfolgen.

Nach Bearbeitung der elektronischen Antragsunterlagen und erfolgter Datenübermittlung durch den Landwirt muss der Datenträgerbegleitschein per FAX oder Post, mit Datum und Unterschrift versehen, bis Montag, 17. Mai 2021 bei der zuständigen Kreisverwaltung eingegangen sein.

Nähere Informationen zum Antragsverfahren erhalten die Antragsteller mit der Übersendung des Initial-Passwortes. Sollten weitere Fragen bestehen, können diese an die Kreisverwaltung Bad Kreuznach, Referat Landwirtschaft, Gebäude Salinenstraße 56, 55543 Bad Kreuznach, Telefon 0671-803- 1813, 1817, 1816, 1814 und 1819 gerichtet werden.

Verteiler: Presse