Titel Logo
Mitteilungsblatt den Bereich der Verbandsgemeinde Kirner-Land
Ausgabe 46/2020
Mitteilungen anderer Behörden
Zurück zur vorigeren Seite
Zurück zur ersten Seite der aktuellen Ausgabe

LAG Soonwald-Nahe

LAG Soonwald-Nahe fördert spannende Projekte im Bereich Tourismus, Lebendiges Miteinander und Gesundheit

Die Lokale Aktionsgruppe Soonwald-Nahe hat weitere regional bedeutsame Projekte für eine LEADER-Förderung ausgewählt. In der letzten Sitzung des Jahres 2020 erhielten fünf spannende Projekte aus den Bereichen Tourismus, Lebendiges Miteinander und Gesundheit den Zuschlag. Die Projektträger haben damit einen entscheidenden Schritt im Förderprozess erledigt.

Duchroth wertet Wanderwege und Grillplatz auf

In der Ortsgemeinde Duchroth werden die Rundwanderwege „Floralis-Schleife“ und „Gangelsberg“ sowie der Grillplatz aufgewertet. Wanderer sollen zukünftig auf den neu ausgeschilderten und mit Infotafeln bestückten Premiumwanderwegen Duchroth und Umgebungen kennenlernen. Ergänzt werden die Wanderwege von einem Waren- und Getränkeautomat mit lokalen Produkten in der Duchrother Bushaltestelle. Der aufgewertete Grillplatz mit Unterstand, Sitzgelegenheiten und Trockentoilette soll zur Rast einladen.

Lauschtour und Illumination der Kyrburg

Nach der multimedialen Stadtführung Kirn soll nun auch die Kyrburg multimedial erlebbar werden. Mit Hilfe einer Audio-Tour können Besucher die Burg zukünftig auf zehn Stationen entdecken. Die geplante Beleuchtung der Anlage soll das städtische Wahrzeichen nicht nur besonders hervorheben, sondern auch Audio-Touren während der Dunkelheit ermöglichen. Ergänzt wird das Vorhaben durch eine Broschüre zur Geschichte der Kyrburg.

Klassik trifft Beatboxing auf dem Jugend- und Familienkonzert der Mattheiser Sommer-Akademie

Die Mattheiser Sommer-Akademie (MSA) hat sich vorgenommen, Kinder und Jugendliche für klassische Musik zu begeistern. Dazu veranstaltet die MSA im Sommer 2021 ein Jugend- und Familienkonzert, welches Klassik und Hip-Hop auf spielerische Weise verbindet. Auf der Bühne werden renommierte Violinisten gemeinsam mit einem Beatbox-Künstler auftreten. Vor dem Konzert bietet die MSA in Kooperation mit der Realschule plus in Bad Sobernheim einen Workshop zum Thema an.

Konzept für telemedizinische Versorgung in der Pflege

Erste Erfahrungen mit telemedizinischer Versorgung hat die Stiftung kreuznacher diakonie bereits mit dem LEADER-geförderten Projekt „Tele-Hebamme“ gewonnen. Nun stellt sich die kreuznacher diakonie einer neuen Herausforderung. Ziel ist es, die medizinische Versorgung von Seniorinnen und Senioren, die in einer Pflegeeinrichtung leben oder durch einen Pflegedienst betreut werden, zu verbessern. Dazu soll ein Konzept entwickelt werden, wie telemedizinische Hausarzt-Sprechstunden in den Besuch einer Pflegekraft integriert werden können. Die Erkenntnisse der Studie sollen auch auf andere Einrichtungen und Regionen übertragbar sein.

Begegnungshaus „Lebens-NAHE“ in Guldental

In Guldental entsteht neben Wohneinheiten für Betreutes Wohnen auch ein Begegnungshaus, welches Seniorinnen und Senioren, Dorfbewohnern und Kindergartenkindern Raum für Begegnungen und Interaktionen bieten soll.

LEADER-Förderung im Jahr 2021

Im Jahr 2021 gibt es wieder die Möglichkeit, sich für eine Förderung im LEADER-Programm zu bewerben. Das LEADER-Regionalmanagement ruft Interessierte auf, sich frühzeitig für eine kostenfreie Beratung zu melden. Kontakt: 0671/8031080 oder lag-sn@entra.de. Weitere Informationen gibt es zudem auf www.lag-soonwald-nahe.de.