Titel Logo
Mitteilungsblatt Verbandsgemeinde Rüdesheim und zugehörige Ortsgemeinden
Ausgabe 19/2018
Hauptthemen
Zurück zur vorigeren Seite
Zurück zur ersten Seite der aktuellen Ausgabe

Baumpflanzung 2018

Kinder aus Bockenau, Winterbach und Sponheim pflanzten Ess-Kastanien, den Baum des Jahres Text und Foto: Dorothea Schäfer

Am Forstamt Soonwald pflanzten die Vorschulkinder der Kindertagesstätten aus Bockenau, Winterbach und Sponheim sowie die Kinder des ersten Schuljahres aus Bockenau, unter der Leitung von Försterin Frau Martina Horne, kleine Ess-Kastanien, den Baum des Jahres 2018. Diese Baumart stammt aus Süd-Europa. Die Früchte waren dort lange Zeit ein Grundnahrungsmittel. Ess-Kastanien werden bei uns im Winter auf manchen Märkten als geröstete Maronen angeboten. Die Aktion findet alljährlich statt und wird vom Waldhilfeverein Bad Kreuznach finanziell unterstützt. Nach der Begrüßung durch den neuen Forstamtsleiter Bernhard Frauenberger erfolgte eine Einstimmung auf das Ereignis, und die Kinder erhielten Namensschildchen aus Naturholz, bevor verschiedene ausgestopfte Tiere des Waldes entlang des Waldwanderwegs von ihnen zu entdecken waren. Wie gewohnt, hatten die Forstleute die Pflanzlöcher am Waldweg so vorbereitet, dass die Kinder die Bäumchen problemlos einpflanzen konnten. Da jeder Baum die Umwelt schützt und CO2 reduziert, überreichte der Klimaschutzmanager des Landkreises Bad Kreuznach, Herr Simon Haas, jeder Gruppe eine eigene Urkunde als Anerkennung für den aktiven Klimaschutz. Abschließend erhielten alle gemeinsam, bei schönstem Frühlingswetter, leckere belegte Grill-Brote, reichlich Getränke und Zeit, um ausgiebig im Wald zu spielen.

Umweltpatin Fachbereich Ordnung und Soziales