Titel Logo
Mitteilungsblatt Verbandsgemeinde Rüdesheim und zugehörige Ortsgemeinden
Ausgabe 22/2019
Volkshochschulnachrichten
Zurück zur vorigeren Seite
Zurück zur ersten Seite der aktuellen Ausgabe

VHS Bad Sobernheim

Vorschau Studienreisen

- Polen - Vom Bauhaus Dessau zum Stettiner Haff nach Danzig der historischen Hansestadt

Reisetermin: 09. - 15. Mai 2020

- Tanzania- Tierparadies am Fuße des Kilimajaro

und dem exotischen Sansibar

Reisetermin: 10.- 22. Oktober 2020

Diese Reise findet in den Herbstferien statt!

Erlebnis Tanzania - für jeden Besucher eine unvergessliche Erfahrung! Taran­gire, Lake Manyara und Ngorongoro, einige der größten Wildschutzgebiete Afri­kas, warten auf Entdeckung. Weite akazienbestandene Savannen, mächtige Bao­bab-Bäume, bunt schillernde Seen voller rosa Flamingos, rot-farbige afrikanische Erde - alles überragt vom schneebedeckten Haupt des majestätischen Kilimanjaro - hier findet sich wahrhaft ein Bilderbuch-Afrika, von dem man träumt. Aber nicht nur Tiere machen den Reiz Tanzanias aus. Auch seine Menschen, den unterschied­lichsten ethnischen Gruppen angehörend, gastfreundlich und offen, verleihen Tanzania seinen besonderen Charme.

Wir übernachten mitten in der traumhaften Kulisse der Nationalparks in wunderschönen kleinen Lodges, die bereits mehrmals von Ihrer Reisebegleitung Frau Kehl mit Gruppen getestet wurden.

Es liegen bereits zahlreiche Anmeldungen vor, deshalb lassen Sie sich unverbindlich vormerken!

Informationen und Anmeldungen im VHS- Büro, Tel. 06751/81 117 oder per Email: simone.kehl@bad-sobernheim.de

- Myanmar 10. - 22./26 (VL) Januar 2021

Alle Details finden Sie auf unseren Homepages der Verbandsgemeinde Bad Sobernheim (Bildung & Soziales) oder der Kreisvolkshochschule Bad Kreuznach.

Studienreisen

Rembrandt Jahr in Amsterdam

Programmrahmen

1. Tag: Freitag, 11.10.2019 Anreise. Entdeckungstour Amsterdam

Abreise am frühen Morgen aus Bad Sobernheim nach Amsterdam.

Entdecken Sie die wunderschöne Amsterdamer Altstadt zu Fuß und machen Sie einen Abstecher in das wunderschöne Jordaanviertel. Erfahren Sie auf dieser lockerflockigen Stadtführung wie es sich früher und heute in dieser weltoffenen Multikultistadt leibt und lebt.

Dabei darf der berühmte Gouda natürlich nicht fehlen. Eine kleine Käseverkostung rundet die Führung wunderbar ab. Die Führung ist eine perfekte Einführung in die Stadt.

Die Tour endet mit einer Grachtenbootsfahrt.

2. Tag: Samstag, 12.10.2019 Rembrandt, zu Schauplätzen aus Rembrandts Leben und Werk

Während der 2-stündigen Tour wandern Sie durch Gässchen und entlang Amsterdams berühmten Kanälen auf den Spuren des großen Meisters. Die Stadtführerin erklärt welche Ereignisse das Leben von Rembrandt van Rijn prägten und welche Gebäude in Amsterdam für ihn von besonderer Bedeutung waren. Außerdem erfahren Sie mehr über das Goldene Zeitalter, das Amsterdam zu Rembrandts Zeiten großen Reichtum und sogar Weltruhm bescherte und letztendlich zu einem bedeutenden Umschwung in der Kunst führte.

Mittagspause mit Möglichkeit zum Pfannkuchenessen.

Besuch des Rembrandthauses:

Nicht erst im siebzehnten Jahrhundert war Rembrandts Haus voll von Kunst.

Kunst umgibt Sie auch im heutigen Museum - im alten Haus und in Wechselausstellungen. Das Rembrandt Haus Museum verfügt über eine fast vollständige Sammlung von Rembrandts Radierungen, wobei eine Auswahl im Drucksaal dauerhaft ausgestellt ist. In wechselnden Ausstellungen im modernen Museumsflügel können Sie tiefer in das Werk von Rembrandt selbst, seinen Vorgängern und Zeitgenossen sowie modernen und zeitgenössischen Künstlern eintauchen, die von dem niederländischen Künstler inspiriert wurden.

3. Tag: Sonntag, 13.10.2019 das Rijksmuseum und Sonderausstellung Rembrandt „All the Rembrandts

Das riesige Rijksmuseum birgt die wichtigsten künstlerischen Schätze Amsterdams. Neben der berühmten Nachtwache von Rembrandt finden sich dort auch viele Objekte aus aller Welt, die die Seefahrer des Goldenen Zeitalters aus den Kolonien nach Amsterdam mitgebracht haben. Die Ausstellung ''All the Rembrandts'' präsentiert das Rijksmuseum erstmals eine Ausstellung mit allen 22 Gemälden, 60 Zeichnungen und mehr als 300 Grafiken Rembrandts. Rückreise am Nachmittag.

Programmänderungen vorbehalten.

Anmeldeschluss: 05. Juli 2019

Der Reisepreis mit vielen Leistungen beträgt pro Person im DZ: 769 € bei mindestens 20 Teilnehmer/innen

Informationen und Anmeldungen Anne Discher, Tel. 06751/5671 - Email: andischer@web.de oder

im VHS- Büro, Tel. 06751/81 117

oder per Email.: simone.kehl@bad-sobernheim.de -