Titel Logo
Mitteilungsblatt Verbandsgemeinde Rüdesheim und zugehörige Ortsgemeinden
Ausgabe 28/2019
Amtliche Bekanntmachungen und Mitteilungen anderer Behörden
Zurück zur vorigeren Seite
Zurück zur ersten Seite der aktuellen Ausgabe

LAG Soonwald-Nahe

Über eine Million Euro für Projekte in der LEADER-Region Soonwald-Nahe

Nächster Bewerbungsschluss für Fördergelder: 7. Oktober

Rund 600.000 Euro flossen aus Töpfen der Europäischen Union und des Landes Rheinland-Pfalz in den vergangenen vier Jahren in die LEADER-Region Soonwald-Nahe. Eine weitere halbe Million Euro ist bereits fest für Projekte aus der Region eingeplant. Die Gelder gehen an innovative und kreative Projekte von Kommunen, Vereinen, Verbänden und privaten Unternehmern. Ihre Gemeinsamkeit: Alle Projekte leisten einen Beitrag zur Entwicklung der Region, und sie haben sich um Fördergelder bei der Lokalen Aktionsgruppe (LAG) Soonwald-Nahe beworben.

Jetzt gibt es wieder die Möglichkeit, sich für eine Förderung zu bewerben: die LAG Soonwald-Nahe stellt weitere knapp 600.000 Euro für regionale Projekte in Aussicht. Mit diesen Mitteln können Projekte gefördert werden, die mindestens einem der Handlungsfelder der LAG (Gesundheitswirtschaft und Bildung, Lebendiges Miteinander, Tourismus, Weinbau, Land- und Forstwirtschaft) zugeordnet werden können und einen erkennbaren Mehrwert für die regionale Entwicklung aufweisen. Bewerbungsschluss dieses siebten Förderaufrufs der LAG ist der 7. Oktober 2019.

Wenn Sie eine Projektidee haben oder ein Projekt durchführen möchten, welches in die genannten Themenbereiche passt, erhalten Sie eine kostenfreie Projektberatung mit einer ersten Einschätzung zur Förderwürdigkeit Ihres Projektes und Tipps zum weiteren Vorgehen für eine erfolgreiche Projektbewerbung beim Regionalmanagement der LAG Soonwald-Nahe. Das Regionalmanagement ist via Email (lag-sn@entra.de) oder telefonisch (0671/8031080) erreichbar. Allgemeine Informationen zum LEADER-Programm stehen auch auf der Webseite www.lag-soonwald-nahe.de zur Verfügung.