Titel Logo
Mitteilungsblatt Verbandsgemeinde Rüdesheim und zugehörige Ortsgemeinden
Ausgabe 36/2020
Amtliche Bekanntmachungen und Mitteilungen anderer Behörden
Zurück zur vorigeren Seite
Zurück zur ersten Seite der aktuellen Ausgabe

Das Forstamt Bad Sobernheim bietet an:

Motorsägenkurs MS-BASIS für Brennholzselbstwerber

Am Samstag, 26.09.2020, ganztägig ab 8.30 Uhr im Forstamt Bad Sobernheim

Wer liegendes Brennholz im Wald aufarbeiten möchte, muss nachweisen, dass er seine Motorsäge zuverlässig beherrscht und alle Sicherheitsvorschriften kennt.

Die Teilnehmer lernen das Wichtigste über die Unfallverhütungsvorschriften, die Bedeutung der Schutzausrüstung, den Aufbau, die Funktion, Pflege und Wartung der Motorsäge. Außerdem lernen sie, wie am liegenden Holz richtig gesägt wird, welche Schnitttechniken es gibt und wie gefährliche Spannungen im Holz erkannt und beurteilt werden können.

Verbindliche Teilnehmerausrüstung: Persönliche Schutzausrüstung bestehend aus Schutzhelm inklusive Gesichts- und Gehörschutz, Schnittschutzhose, Sicherheitsschuhe mit Schnittschutzeinlage sowie Motorsäge mit Sonderkraftstoff und Biokettenhaftöl befüllt. Mindestalter: 18 Jahre

Kosten: 88,00 € pro Teilnehmer

Bei Fragen wenden Sie sich an Frau Staudt im Forstamt Bad Sobernheim (Tel. Nr. 06751 / 85799-0). Die aktuellen Abstands- und Hygieneregeln sind einzuhalten. Die Teilnehmeranzahl ist begrenzt, eine Anmeldung bei Elke Staudt oder unter

forstamt.bad-sobernheim@wald-rlp.de ist zwingend erforderlich.

Forstamt Bad Sobernheim, Felkestraße 12, 55566 Bad Sobernheim