Titel Logo
Mitteilungsblatt Verbandsgemeinde Rüdesheim und zugehörige Ortsgemeinden
Ausgabe 48/2019
Amtliche Bekanntmachungen und Mitteilungen der Verbandsgemeinde
Zurück zur vorigeren Seite
Zurück zur ersten Seite der aktuellen Ausgabe

Änderung bei der Zählerstandserfassung im Versorgungsgebiet der Verbandsgemeindewerke Rüdesheim

Sehr geehrte Bürgerinnen, sehr geehrte Bürger,

wir möchten Sie über eine Änderung bei der Ablesung / Erfassung der Zählerstände der Wasserzähler im Versorgungsgebiet der Verbandsgemeindewerke Rüdesheim, das die Ortsgemeinden Allenfeld, Argenschwang, Bockenau, Boos, Braunweiler, Burgsponheim, Dalberg, Gebroth, Hüffelsheim, Mandel, Münchwald, Oberstreit, Roxheim, Schloßböckelheim, Sommerloch, Spabrücken, Spall, Sponheim, Waldböckelheim, Wallhausen, Weinsheim und Winterbach umfasst, informieren.

Bisher wurden die Zählerstände der Wasserzähler in den oben aufgeführten Ortsgemeinden von beauftragten Personen der Verbandsgemeindewerke Rüdesheim abgelesen.

Nunmehr wird diese Art der Zählerstandserfassung eingestellt und eine neue moderne Form der Ablesung und Erfassung gewählt. Die Ablesung und Übermittlung der Zählerstände kann hierbei erstmals durch die Grundstückseigentümer bzw. deren Beauftragten selbst über die

bequeme Online-Erfassung in unserem Zählerstandsportal unter

vgw-ruedesheim.verbrauch.citywerk.net erfolgen.

Selbstverständlich können die Zählerstände auch weiterhin telefonisch oder schriftlich gemeldet werden.

Das entsprechende Schreiben mit den Zugangsdaten zum Zählerstandsportal sowie der individuellen Ablesekarte, die eine schriftliche Meldung vereinfacht, wird Ende November von uns versandt.

Verbandsgemeindewerke Rüdesheim  —