Titel Logo
Adenauer Nachrichten
Ausgabe 16/2022
Wo ist was Los?
Zurück zur vorigeren Seite
Zurück zur ersten Seite der aktuellen Ausgabe

Gartenflohmarkt und -tauschbörse

INSUL. Am 15. Mai findet in Insul an der Alten Schule, Hauptstraße 12, der erste Gartenflohmarkt im Ahrtal mit einer Saat- und Pflanzentauschbörse statt. Organisiert von Gartenfreunden aus der Region können von 11 bis 16 Uhr Hobbygärtner und Interessierte ihre Samen, Pflänzchen und Ableger zum Tauschen, Verkaufen oder auch Verschenken anbieten.

Gartenfreunde, die teilnehmen wollen, sind aufgerufen, schon jetzt ein paar Samenkörner mehr auszulegen und Ableger von Stauden, die man jetzt verkleinert, in Töpfe zu stecken, damit es am 15. Mai in Insul ein reichhaltiges Angebot gibt.

Die Veranstalter möchten mit diesem neuen Projekt dazu anregen, gärtnerisch aktiv zu werden, einen kleinen Nutzgarten anzulegen oder den Vorgarten mit blühenden Stauden als Bienenfutter aufzuwerten. Ein anderer Aspekt ist der Erhalt der Artenvielfalt, denn durch Tausch und Weitergabe alter Pflanzen und Samen können diese erhalten werden. Neben diesem Angebot wird eine Weidenflechterin ihr Handwerk vorführen und kleine Workshops anbieten. Außerdem steht der Naturgarten e.V. aus Bonn mit Beratung, Büchern, Infomaterial und ggf. einem Vortrag zur Verfügung.

Wer am Gartenflohmarkt teilnehmen möchte, sollte eigenes Equipment, wie Tisch und Stuhl, mitbringen und sich nach Möglichkeit bei dorisschmitten@web.de anmelden. Spontanes Mitmachen ist aber ebenso möglich.