Titel Logo
Impressum
54 Artikel in dieser Ausgabe
Ebstorf

Editorial

Liebe Leserinnen, liebe Leser, die Corona-Pandemie bringt derzeit für alle Menschen viele Einschränkungen mit sich. Einkaufen gehen mit Maske ist nur der halbe Spaß, keine Treffen im Freundeskreis, keine Feiern, keine Restaurantbesuche… Diese Reihe ließe sich lange fortführen. Doch wir nehmen das alles hin, um uns und unsere Mitmenschen vor einer Erkrankung zu schützen. Jedenfalls nehmen die meisten Menschen es hin, denn die Spezies der Corona-Leugner gibt es leider auch. Sie …

„Der gute Geist des Domänenparks“ wurde 80 Jahre und bleibt aktiv

Ebstorf

„Der gute Geist des Domänenparks“ wurde 80 Jahre und bleibt aktiv

Am 3. Oktober, dem Tag der deutschen Einheit, wurde der „gute Geist des Domänenparks“ im Klosterflecken Ebstorf, Helga Brockmann, 80 Jahre jung. Sie ist nun mehr als 20 Jahre bereits ehrenamtlich in „ihrem“ Domänenpark tätig und trägt dazu bei, ihn in Schuss zu halten. …
Am 3. Oktober, dem Tag der deutschen Einheit, wurde der „gute Geist des Domänenparks“ im Klosterflecken Ebstorf, Helga Brockmann, 80 Jahre jung. Sie ist nun mehr als 20 Jahre bereits ehrenamtlich in „ihrem“ Domänenpark tätig und trägt dazu bei, ihn in Schuss zu halten. …

Baum des Zusammenhalts

Ebstorf

Baum des Zusammenhalts

Die Spendenaktion für den „Baum des Zusammenhalts“ wurde bis zum 4. Advent verlängert; nähere Informationen über die Flyer, die im Ort ausliegen.
Die Spendenaktion für den „Baum des Zusammenhalts“ wurde bis zum 4. Advent verlängert; nähere Informationen über die Flyer, die im Ort ausliegen.

Überraschungsbegegnung mit einer Schlingnatter in der Ellerndorfer Heide

Ebstorf

Überraschungsbegegnung mit einer Schlingnatter in der Ellerndorfer Heide

Bei einer frühabendlichen Wanderung durch die Ellerndorfer Heide staunten Vater und Sohn Gierlinger aus Ebstorf nicht wenig, als sich vor ihren Füßen aus dem noch warmen Heidesand des schmalen Pfades eine ca. 40 cm lange, zierliche Schlange aufrichtete und in Abwehrstellung ging. Die Heide erstrahlte im Licht der …
Bei einer frühabendlichen Wanderung durch die Ellerndorfer Heide staunten Vater und Sohn Gierlinger aus Ebstorf nicht wenig, als sich vor ihren Füßen aus dem noch warmen Heidesand des schmalen Pfades eine ca. 40 cm lange, zierliche Schlange aufrichtete und in Abwehrstellung ging. Die Heide erstrahlte im Licht der …

Erste Stromkästen wurden verschönert

Ebstorf

Erste Stromkästen wurden verschönert

Auf dem Winkelplatz in Ebstorf wurden vier Stromkästen von professionellen Sprayern, der Gruppe „Dosenfutter“, ihrer Umgebung kunstvoll angepasst. Die Kosten teilten sich die Celle Uelzen Netz, die Urlaubsregion und der Bürgermeister des Klosterfleckens. Wenn man diese „Schönheiten“ …
Auf dem Winkelplatz in Ebstorf wurden vier Stromkästen von professionellen Sprayern, der Gruppe „Dosenfutter“, ihrer Umgebung kunstvoll angepasst. Die Kosten teilten sich die Celle Uelzen Netz, die Urlaubsregion und der Bürgermeister des Klosterfleckens. Wenn man diese „Schönheiten“ …

Fische und Muschen wurden aus dem Mühlenteich geborgen

Ebstorf

Fische und Muschen wurden aus dem Mühlenteich geborgen

Es stand schlecht um den Fisch- und Muschelbesatz im Mühlenteich. Besorgte Anfragen von Bürgerinnen und Bürgern erreichten Verwaltung und Politik. Hier einigte man sich schnell, ein Unternehmen zu beauftragen und die Kosten zu übernehmen; keiner mochte bei so einem langsamen Sterben zuschauen. Mittel- bis …
Es stand schlecht um den Fisch- und Muschelbesatz im Mühlenteich. Besorgte Anfragen von Bürgerinnen und Bürgern erreichten Verwaltung und Politik. Hier einigte man sich schnell, ein Unternehmen zu beauftragen und die Kosten zu übernehmen; keiner mochte bei so einem langsamen Sterben zuschauen. Mittel- bis …
Ebstorf

Corona-Virus: Maßnahmen der Samtgemeinde Bevensen-Ebstorf

Angesichts der Infektionsdynamik und um eine Überforderung des Gesundheitssystems zu verhindern, haben Bund und Länder zusätzliche Corona-Maßnahmen beschlossen. Die Maßnahmen gelten ab Montag, 2. November, und werden vorerst bis Ende November befristet. Ziel ist es, das Infektionsgeschehen aufzuhalten und die Zahl der Neuinfektionen zu senken. Aufgrund der aktuellen Entwicklung bleiben ab Montag, 2. November, deshalb die beiden Rathäuser der Samtgemeinde Bevensen-Ebstorf an den Standorten Bad …

Ebstorfer Tourist-Information wird umgebaut

Ebstorf

Ebstorfer Tourist-Information wird umgebaut

Bald geht es los mit dem Umbau der Tourist-Information am Ebstorfer Winkelplatz. Das Trauzimmer im ersten Stock ist bereits leer. Hier soll ein ruhiger Arbeitsbereich ohne ständigen Publikumsverkehr geschaffen werden. Im Erdgeschoss wird das Publikum in Empfang genommen. Stellwände für diverse …
Bald geht es los mit dem Umbau der Tourist-Information am Ebstorfer Winkelplatz. Das Trauzimmer im ersten Stock ist bereits leer. Hier soll ein ruhiger Arbeitsbereich ohne ständigen Publikumsverkehr geschaffen werden. Im Erdgeschoss wird das Publikum in Empfang genommen. Stellwände für diverse …
Ebstorf

Bürgermeister Heiko Senking: Besuche bei Jubilaren ausgesetzt

Wie Bürgermeister Senking bedauernd bekannt gibt, wird er aufgrund der derzeitigen Situation die Besuche von Jubilaren bis auf weiteres einstellen müssen. „Dies dient der Sicherheit aller Beteiligten.“ Er wird versuchen, die Jubilare an ihrem Festtag telefonisch zu erreichen. Die Glückwunschkarten vom Gemeindedirektor und dem Bürgermeister wird es natürlich weiterhin geben. „Ich bin überzeugt, dass es in der jetzigen Zeit die richtige Entscheidung und das richtige Signal …

Dank an die Ebstorfer Firma Edeka Dittmer

Ebstorf

Dank an die Ebstorfer Firma Edeka Dittmer

Seit über vier Jahren unterstützt die Firma Edeka Dittmer die Uelzener Tafel. Dies macht sie finanziell mit der Auszahlung von Einnahmen aus der Pfandbox und den Münzen für die Toilettenbenutzung. „Hierfür sagen wir Danke“, heißt es von Käthe Christensen von der Uelzener Tafel. …
Seit über vier Jahren unterstützt die Firma Edeka Dittmer die Uelzener Tafel. Dies macht sie finanziell mit der Auszahlung von Einnahmen aus der Pfandbox und den Münzen für die Toilettenbenutzung. „Hierfür sagen wir Danke“, heißt es von Käthe Christensen von der Uelzener Tafel. …
Ebstorf

Zusätzliche Exemplare der Bürgerzeitung Das Alte Amt...

sind in der Tourist-Information auf dem Winkelplatz zu finden. Im Rathaus werden derzeit keine Druckerzeugnisse ausgelegt.
Ebstorf

Weihnachtliches Ebstorf

Wie überall ist auch im Klosterflecken Ebstorf in diesem Jahr in der Adventszeit alles anders, - Corona zwingt auch ihn, Vorsicht walten zu lassen, so dass der inzwischen schon zur Tradition gewordene Weihnachtsmarkt auf dem Klostervorplatz leider ausfallen muss. Trotzdem sollen die Einwohner nicht auf weihnachtliche Stimmung verzichten. So wird der Ort in den Straßen auch wieder mit Hilfe der Ebstorfer Wirtschaftsgemeinschaft weihnachtlich mit Sternen erleuchtet. Bauer Drewes feiert seinen Weihnachtsmarkt mit …

Verkehrssicherheit für Fußgänger und Radfahrer ist und bleibt wichtiges Thema für den Klosterflecken

Ebstorf

Verkehrssicherheit für Fußgänger und Radfahrer ist und bleibt wichtiges Thema für den Klosterflecken

Der Klosterflecken ist den Anregungen der Initiative „Sicher zu Fuß in Ebstorf“ gegenüber aufgeschlossen, das stellte Gemeindedirektor Hans Peter Hauschild im Gespräch heraus. Auch in der Vergangenheit sei das Thema Verkehrssicherheit immer auf der Agenda gewesen. Es konnten Tempo 30-Zonen …
Der Klosterflecken ist den Anregungen der Initiative „Sicher zu Fuß in Ebstorf“ gegenüber aufgeschlossen, das stellte Gemeindedirektor Hans Peter Hauschild im Gespräch heraus. Auch in der Vergangenheit sei das Thema Verkehrssicherheit immer auf der Agenda gewesen. Es konnten Tempo 30-Zonen …

Gemeinsam für mehr Verkehrssicherheit in Ebstorf sorgen

Ebstorf

Gemeinsam für mehr Verkehrssicherheit in Ebstorf sorgen

Am 21. Oktober fand im Ebstorfer Rathaus ein Gespräch der Elterninitiative „Sicher zu Fuß in Ebstorf” mit Vertretern des Klosterfleckens statt, auch Samtgemeindebürgermeister Martin Feller hat daran teilgenommen. Das Thema war sichere Wege in Ebstorf zu Schule und Kita, aber auch gehandicapte und …
Am 21. Oktober fand im Ebstorfer Rathaus ein Gespräch der Elterninitiative „Sicher zu Fuß in Ebstorf” mit Vertretern des Klosterfleckens statt, auch Samtgemeindebürgermeister Martin Feller hat daran teilgenommen. Das Thema war sichere Wege in Ebstorf zu Schule und Kita, aber auch gehandicapte und …
Ebstorf

Raus aus dem toten Winkel

Mehr Sicherheit in den Großfahrzeugen: Dank des Förderprogramms des Bundesministeriums für Verkehr und digitale Infrastruktur werden alle zehn Großfahrzeuge der Feuerwehr der Samtgemeinde Bevensen-Ebstorf mit Abbiegeassistenten ausgestattet. Mit Hilfe der Abbiegeassistenten sollen Unfälle mit Fahrzeugen über 7.5 Tonnen, die in den meisten Fällen schwerwiegende Folgen haben, vermieden werden. „Ursprünglich war geplant, nur sieben Fahrzeuge auszustatten. Dank des …

Ein Ebstorfer für Ebstorf!

Ebstorf

Ein Ebstorfer für Ebstorf!

Nach der Pensionierung von Jens Oetzmann hat mit Kriminalhauptkommissar Bernd Katenkamp seit Juni dieses Jahres ein „echter“ und gebürtiger Ebstorfer die Nachfolge in der Leitung der Polizeistation Ebstorf angetreten. Für den 58 Jahre alten Vater dreier erwachsener Söhne geht damit nach eigenen …
Nach der Pensionierung von Jens Oetzmann hat mit Kriminalhauptkommissar Bernd Katenkamp seit Juni dieses Jahres ein „echter“ und gebürtiger Ebstorfer die Nachfolge in der Leitung der Polizeistation Ebstorf angetreten. Für den 58 Jahre alten Vater dreier erwachsener Söhne geht damit nach eigenen …

Bahnhof zieht positive Bilanz – trotz „Corona“

Ebstorf

Bahnhof zieht positive Bilanz – trotz „Corona“

Einen insgesamt positiven Eindruck erkennt Col. Reb Custer zum Jahresende 2020 im Altenebstorfer Bahnhof trotz der „Corona“-Einschränkungen: „Wir sind Anfang des Jahres bereits als Museum anerkannt worden, mussten aber wegen der Pandemie schließen. Allerdings konnten wir durch unsere Teilnahme an …
Einen insgesamt positiven Eindruck erkennt Col. Reb Custer zum Jahresende 2020 im Altenebstorfer Bahnhof trotz der „Corona“-Einschränkungen: „Wir sind Anfang des Jahres bereits als Museum anerkannt worden, mussten aber wegen der Pandemie schließen. Allerdings konnten wir durch unsere Teilnahme an …

Suchbild: Wo wurde dieser Stromkasten „versteckt“?

Ebstorf

Suchbild: Wo wurde dieser Stromkasten „versteckt“?

Erst einmal vielen, vielen Dank für die erneut zahlreichen Mails und Postkarten zum Suchbild im letzten Heft. Danke auch für die vielen guten Wünsche, ich möge gesund bleiben – es tut gut! - Wer sich in dieser Ausgabe der Bürgerzeitung umgeschaut hat, weiß sicherlich, wo dieser Stromkasten …
Erst einmal vielen, vielen Dank für die erneut zahlreichen Mails und Postkarten zum Suchbild im letzten Heft. Danke auch für die vielen guten Wünsche, ich möge gesund bleiben – es tut gut! - Wer sich in dieser Ausgabe der Bürgerzeitung umgeschaut hat, weiß sicherlich, wo dieser Stromkasten …

„Den Spaß am Buch wiederbeleben“ – Bücherkiste bietet Lesestoff

Ebstorf

„Den Spaß am Buch wiederbeleben“ – Bücherkiste bietet Lesestoff

Ein neues Angebot in Ebstorf für alle Generationen: Die „Bücherkiste“, oder konkreter gesagt: Bücher-Telefonzelle, am Domänenplatz bietet Lesestoff für große und kleine Leseratten. Guido Wrage, der Leiter des Mehrgenerationenhauses am Domänenplatz, hätte die bunte …
Ein neues Angebot in Ebstorf für alle Generationen: Die „Bücherkiste“, oder konkreter gesagt: Bücher-Telefonzelle, am Domänenplatz bietet Lesestoff für große und kleine Leseratten. Guido Wrage, der Leiter des Mehrgenerationenhauses am Domänenplatz, hätte die bunte …

Laub kann kostenlos in Kisten entsorgt werden

Ebstorf

Laub kann kostenlos in Kisten entsorgt werden

An verschiedenen Stellen im Klosterflecken Ebstorf wurden Kisten aufgestellt, die dazu dienen Laub aufzunehmen, das vom Mitarbeiterteam der Abteilung für Orts-und Grünpflege in regelmäßigen Abständen ausgesaugt wird. „Daher auch bitte nur Laub einfüllen“, lautet der Appell von …
An verschiedenen Stellen im Klosterflecken Ebstorf wurden Kisten aufgestellt, die dazu dienen Laub aufzunehmen, das vom Mitarbeiterteam der Abteilung für Orts-und Grünpflege in regelmäßigen Abständen ausgesaugt wird. „Daher auch bitte nur Laub einfüllen“, lautet der Appell von …