Titel Logo
22 Artikel in dieser Ausgabe
Überörtlich

Titel

Rainer Prokop Bürgermeister
Überörtlich

Stadtverwaltung Bergen

Deichend 5 - 7, 29303 Bergen Postfach 1199, 29296 Bergen Tel: 05051 / 479 - 0 Fax: 05051 / 470 - 36 stadt@bergen-online.de www.bergen-online.de Öffnungszeiten Mo. + Mi. 08.00 - 13.00 Uhr Di. 08.00 - 17.00 Uhr Do. 08.00 - 18.00 Uhr Fr. 08.00 - 12.30 Uhr Bürgerkontakt Mo. + Di. + Mi. 08.00 - 17.00 Uhr Do. 08.00 - 18.00 Uhr Fr. …
Überörtlich

Städtische Einrichtungen

Stadthaus — Tel. 05051 / 5071 Stadtbücherei — Tel: 05051 / 5588 Museum „Römstedthaus“ — Tel: 05051 / 6612 Jugendfreizeitstätte „Bergwerk“ — Tel: 05051 / 5707 Stadt-Archiv — Tel: 05051 / 911107 Stadtbad — Tel: 05051 / 8325 Sporthalle „Am Heisterkamp“ — Tel: 05051 / 8130 Kooperations-Kindergarten „Lukenstraße“ — Tel: 05051 / …
Überörtlich

Behördliche Einrichtungen

Bundesforstamt Lohheide Tel: 05051 / 98840 Polizei Bergen Tel: 05051 / 471660 Staatshochbauamt Tel: 05051 / 977310 Bundeswehrdienstleistungszentrum Tel: 05051 / 475-0 Ev. Kindergarten Tel: 05051 / 4642
Überörtlich

Notfall-Rufnummern

Polizei  —  110 Feuerwehr  —  112 Notarzt  —  112 Rettungswagen  —  112 Rettungsleitstelle Celle  —  Tel. 05141 / 911-911 Ärztenotfallrufnummer (Sonn- u. Feiertags, abends) 116 -117 Krankentransport Marquardt Tel. 05051 / 3051 Taxi Tel. 05051 / 3051

Ihr redaktioneller Begleiter der Bergener Rundschau

Überörtlich

Ihr redaktioneller Begleiter der Bergener Rundschau

Susanne Zaulick berichtet über Veranstaltungen, bürgerschaftliches Engagement, Kommunalpolitik und vieles mehr. Sie möchten Ihre Veranstaltung, Vereinsaktivitäten oder andere Ereignisse in der Bergener Rundschau publik machen? Rufen Sie mich an oder schreiben Sie eine Mail: Tel. 0162/3779064 susanne.zaulick@t-online.de
Susanne Zaulick berichtet über Veranstaltungen, bürgerschaftliches Engagement, Kommunalpolitik und vieles mehr. Sie möchten Ihre Veranstaltung, Vereinsaktivitäten oder andere Ereignisse in der Bergener Rundschau publik machen? Rufen Sie mich an oder schreiben Sie eine Mail: Tel. 0162/3779064 susanne.zaulick@t-online.de
Überörtlich

Familien- und Seniorenservicebüro Bergen (FSSB)

Das Familien- und Seniorenservicebüro der Stadt Bergen ist wieder im Rathaus (Raum 5) zu folgenden Sprechzeiten erreichbar: Mo 09.30 - 12.00 Uhr Di 14.30 - 17.00 Uhr Mi 09.30 - 12.00 Uhr Do 14.30 - 17.00 Uhr Ansprechpartnerin: Nadja Ohlhoff, Dipl. Soz.Pädagogin/Sozialarb, Tel. 05051/479-29 nadja.ohlhoff@bergen-online.de Ansprechpartnerin in verwaltungstechnischen Fragen: Diana Habermann, Tel. 05051/479-18 …

Senioren- und Pflegestützpunkt Niedersachsen

Bergen Bergen

Senioren- und Pflegestützpunkt Niedersachsen

Jeden 3. Dienstag im Monat findet von 09.00 bis 10.30 Uhr eine kostenlose Pflegeberatung für gesetzlich krankenversicherte Mitbürger in den Räumlichkeiten des Familien- und Seniorenservicebüros (Raum 5) im Rathaus der Stadt Bergen statt. Der Senioren- und Pflegestützpunkt Niedersachsen bietet Beratung …
Jeden 3. Dienstag im Monat findet von 09.00 bis 10.30 Uhr eine kostenlose Pflegeberatung für gesetzlich krankenversicherte Mitbürger in den Räumlichkeiten des Familien- und Seniorenservicebüros (Raum 5) im Rathaus der Stadt Bergen statt. Der Senioren- und Pflegestützpunkt Niedersachsen bietet Beratung …

Ambulanter Hospiz- und Palliativberatungsdienst

Bergen Bergen

Ambulanter Hospiz- und Palliativberatungsdienst

AHPB Der ambulante Hospiz- und Palliativberatungsdienst in Bergen bietet eine offene Sprechstunde für schwer kranke Menschen jeden Alters an. Wöchentliche Sprechstunden finden immer montags von 15.00 bis 16.00 Uhr und mittwochs von 11.00 bis 12.00 Uhr in den neuen Räumlichkeiten in der Celler Str. 12a, statt. …
AHPB Der ambulante Hospiz- und Palliativberatungsdienst in Bergen bietet eine offene Sprechstunde für schwer kranke Menschen jeden Alters an. Wöchentliche Sprechstunden finden immer montags von 15.00 bis 16.00 Uhr und mittwochs von 11.00 bis 12.00 Uhr in den neuen Räumlichkeiten in der Celler Str. 12a, statt. …

Die nächste Ausgabe Ihrer

Überörtlich

Die nächste Ausgabe Ihrer

erscheint am 17. Januar Der Redaktionsschluss und der Anzeigenannahmeschluss sind jeweils am Montag der Vorwoche bis 10.00 Uhr im Verlag. Manuskripte bitte per E-Mail als Word-Dokument und Fotos im JPG-Format an susanne.zaulick@t-online.de In der Redaktion sind ansprechbar: Herr Stracke unter Tel: 05622-800670 und Frau Küchmann-Stracke unter 05622-800674
erscheint am 17. Januar Der Redaktionsschluss und der Anzeigenannahmeschluss sind jeweils am Montag der Vorwoche bis 10.00 Uhr im Verlag. Manuskripte bitte per E-Mail als Word-Dokument und Fotos im JPG-Format an susanne.zaulick@t-online.de In der Redaktion sind ansprechbar: Herr Stracke unter Tel: 05622-800670 und Frau Küchmann-Stracke unter 05622-800674

Stadtschreiber Heerma van Voss verabschiedet

Bergen

Stadtschreiber Heerma van Voss verabschiedet

„Überall ist auch ein bisschen Bergen mit dabei“ „Bergen war die erste Kleinstadt in meinem Leben, ruhig und gemütlich, mit meiner Wohnung im Stadthaus. Hier konnte ich sehr gut arbeiten”, erklärte Bergens Stadtschreiber Daan Heerma van Voss vor seiner Abreise Ende November zurück …
„Überall ist auch ein bisschen Bergen mit dabei“ „Bergen war die erste Kleinstadt in meinem Leben, ruhig und gemütlich, mit meiner Wohnung im Stadthaus. Hier konnte ich sehr gut arbeiten”, erklärte Bergens Stadtschreiber Daan Heerma van Voss vor seiner Abreise Ende November zurück …

Britta Hemme ist neue Ansprechpartnerin im Stadtarchiv

Bergen

Britta Hemme ist neue Ansprechpartnerin im Stadtarchiv

Die Stadt Bergen freut sich über eine neue Mitarbeiterin im Stadtarchiv. Britta Hemme arbeitet seit November im Stadtarchiv, das in der ehemaligen Zulassungsstelle Am Museum 2 zu finden ist. „Ich beantworte gern Anfragen zur historischen Überlieferung der Stadt Bergen, erteile Auskünfte aus den …
Die Stadt Bergen freut sich über eine neue Mitarbeiterin im Stadtarchiv. Britta Hemme arbeitet seit November im Stadtarchiv, das in der ehemaligen Zulassungsstelle Am Museum 2 zu finden ist. „Ich beantworte gern Anfragen zur historischen Überlieferung der Stadt Bergen, erteile Auskünfte aus den …

Sinterklaas zu Besuch im Rathaus

Bergen

Sinterklaas zu Besuch im Rathaus

Pünktlich am Nikolaustag besuchte der niederländische Nikolaus „Sinterklaas“ mit seiner Abordnung das Rathaus der Stadt Bergen. Peter Meinecke, stellvertretender Bürgermeister, nahm die bunt kostümierte Delegation in Empfang und bedankte sich beim Niederländischen Traditionsverein, der seit …
Pünktlich am Nikolaustag besuchte der niederländische Nikolaus „Sinterklaas“ mit seiner Abordnung das Rathaus der Stadt Bergen. Peter Meinecke, stellvertretender Bürgermeister, nahm die bunt kostümierte Delegation in Empfang und bedankte sich beim Niederländischen Traditionsverein, der seit …

Thementafeln in und um Eversen wurden erneuert

Bergen

Thementafeln in und um Eversen wurden erneuert

Vor Kurzem sind mehrere Thementafeln in Eversen und Umgebung erneuert worden. Ortsbürgermeister Gerd Friedrich freute sich über die Aufarbeitung der Tafeln und bedankte sich bei den Ehrenamtlichen der Arbeitsgruppe „Brücken- und Wegebau“ aus Eversen und dem Bauhof der Stadt Bergen, die das Projekt …
Vor Kurzem sind mehrere Thementafeln in Eversen und Umgebung erneuert worden. Ortsbürgermeister Gerd Friedrich freute sich über die Aufarbeitung der Tafeln und bedankte sich bei den Ehrenamtlichen der Arbeitsgruppe „Brücken- und Wegebau“ aus Eversen und dem Bauhof der Stadt Bergen, die das Projekt …

Weihnachtsmarkt im Zeichen von Märchen

Bergen

Weihnachtsmarkt im Zeichen von Märchen

BERGEN. Ganz im Zeichen von Märchen stand auch in diesem Jahr wieder der Weihnachtsmarkt in Bergen. Kinder und Erwachsene können in der ehemaligen Stadtpassage liebevoll gestaltete Märchenbilder bestaunen und bei einem Ratespiel Preise gewinnen. Der gesamte Markt erstreckte sich vom Friedensplatz über den …
BERGEN. Ganz im Zeichen von Märchen stand auch in diesem Jahr wieder der Weihnachtsmarkt in Bergen. Kinder und Erwachsene können in der ehemaligen Stadtpassage liebevoll gestaltete Märchenbilder bestaunen und bei einem Ratespiel Preise gewinnen. Der gesamte Markt erstreckte sich vom Friedensplatz über den …

News aus den Vereinen und Verbänden, der Wirtschaft und Politik

Bergen

News aus den Vereinen und Verbänden, der Wirtschaft und Politik

Text/Fotos: Susanne Zaulick
Text/Fotos: Susanne Zaulick

Mario Thielmann erhält Arbeitnehmerpreis der Landwirtschaftskammer Niedersachsen

Bergen

Mario Thielmann erhält Arbeitnehmerpreis der Landwirtschaftskammer Niedersachsen

OLDENBURG/BERGEN. Sie ist eine tüchtige Köchin, die den Haushalt führt, Kinder betreut und bis zu 20 Personen satt kriegt. Er ist ein Kartoffelexperte mit mehr als 30 Jahren Berufserfahrung, der sich mit Anbau, Lagerung und Logistik der Knolle bestens auskennt und für seinen Chef schier unentbehrlich ist: …
OLDENBURG/BERGEN. Sie ist eine tüchtige Köchin, die den Haushalt führt, Kinder betreut und bis zu 20 Personen satt kriegt. Er ist ein Kartoffelexperte mit mehr als 30 Jahren Berufserfahrung, der sich mit Anbau, Lagerung und Logistik der Knolle bestens auskennt und für seinen Chef schier unentbehrlich ist: …

Ministerin Otte-Kinast informiert sich in Bergen über SuedLink-Trasse

Bergen

Ministerin Otte-Kinast informiert sich in Bergen über SuedLink-Trasse

Mitglieder vom Aktionsbündnis gegen Trassenneubau und Vertreter der Stadt Bergen informierten kürzlich Landwirtschaftsministerin Barbara Otte-Kinast (CDU) über den geplanten Trassenverlauf von Suedlink zwischen Wardböhmen und Becklingen. Sie wiesen darauf hin, dass im Großraum Bergen die Ziele …
Mitglieder vom Aktionsbündnis gegen Trassenneubau und Vertreter der Stadt Bergen informierten kürzlich Landwirtschaftsministerin Barbara Otte-Kinast (CDU) über den geplanten Trassenverlauf von Suedlink zwischen Wardböhmen und Becklingen. Sie wiesen darauf hin, dass im Großraum Bergen die Ziele …
Bergen

Ich wünsche mir

von Eva Mittelstädt Die Mama fragt, „Was wünscht du dir vom Weihnachtsmann, Marie?“ „Ich wünsche mir einen Schutzengel, wie den von Melanie. Der mich behütet und beschützt und immer bei mir ist. Mama, im Kindergarten heute früh, stolperte die Malanie der längenach lag sie am Boden. Unsere Betreuerin hat sie aufgehoben und ruft erleichtert. „Du hattest einen guten Scjutzengel, Melanie, darum ist Dir auch nichts passiert !“ So einen …
Bergen

NITAG-Tarif für Unterlüß und Eschede startet am 9. Dezember

Landrat Klaus Wiswe hat zusammen mit Andreas Meyer, dem Geschäftsführer der Niedersachsentarif GmbH (NITAG), einen Vertrag über die Einführung des „Celle-Tarifes" für die Bahnhöfe Eschede und Unterlüß unterzeichnet. Mit dem Fahrplanwechsel ab dem 9. Dezember wird damit die Rabattierung von Abonnements für den Eisenbahnnahverkehr nach Hannover festgelegt. Im Vergleich zu den Gesprächen, die wir in der Vergangenheit mit anderen Verkehrsträgern geführt haben, …