Titel Logo
Eschenblatt
Ausgabe 20/2020
Wissenswertes
Zurück zur vorigeren Seite
Zurück zur ersten Seite der aktuellen Ausgabe

Bücherbus fährt wieder durch den Landkreis

Der Bücherbus nimmt seinen Touren ab 11. Mai wieder auf. Dabei gelten aber besondere Hygieneregeln. Das Foto wurde vom Landkreis Celle erstellt.

Kreisfahrbücherei startet eingeschränkten Betrieb am Montag, 11. Mai

Celle (lkc). Von den Einschränkungen durch die Corona-Pandemie war auch der Bücherbus der Kreisfahrbücherei betroffen. Ab Montag, 11. Mai, ist die rollende Bibliothek wieder unterwegs. Allerdings ist der Service vorerst eingeschränkt und nur nachmittags. Schulen und Kindergärten werden am Vormittag bis auf weiteres nicht angefahren.

Der Bus beginnt mit der Tour 5, die folgenden Termine sind wie schon vor der Schließung den ausgegebenen Jahresfahrplänen zu entnehmen. Das Betreten des Busses ist nicht erlaubt. Rückgabe und Ausgabe von vorbestellten Medien erfolgen vor dem Bücherbus. Gewünschte Medien müssen über den Webkatalog, per E-Mail oder telefonisch bis 2 Werktage vor dem Ausleihtermin bestellt werden. Wichtig: Das Team der Kreisfahrbücherei bittet um eine telefonische oder schriftliche (E-Mail) Anmeldung, an welchem Haltepunkt und Termin die vorbestellten Medien abgeholt werden. Nur so kann das vorbestellte Medienpaket rechtzeitig verbucht bzw. verpackt und dadurch die Aufenthaltsdauer im Busbereich möglichst kurz gehalten werden.

Folgende Regeln sind an den Haltestellen zu beachten:
  • Das Betreten des Bücherbusses und eine Medienauswahl vor Ort sind derzeit leider nicht möglich.

  • Ausschließlich vorbestellte Medien werden fertig verbucht und verpackt ausgegeben.

  • Die Abholung muss telefonisch oder schriftlich (E-Mail) spätestens am Vortag der jeweiligen Tour angemeldet

  • werden.

  • Wenn Medien nur zurückgegeben werden sollen, ist eine Anmeldung nicht nötig.

  • Alle Leserinnen und Leser werden gebeten, allein und mit Mund-Nasen-Schutz zum Bücherbus zu kommen.

  • Die bekannten Abstands- und Hygieneregeln sind einzuhalten.

Nähere Informationen sind auf der Webseite der Kreisfahrbücherei www.kfb-celle.de und unter der Telefonnummer 05142-1620 erhältlich. Anfragen per E-Mail können an info@kfb-celle.de gerichtet werden.