Titel Logo
Eschenblatt
Ausgabe 20/2020
Titel
Zurück zur vorigeren Seite
Zurück zur ersten Seite der aktuellen Ausgabe
-

Wir sind für Sie da!

Auch in „Corona Zeiten“ erbringen wir für Sie alle gemeindlichen Dienstleistungen.

Bitte vereinbaren Sie telefonisch oder per E-Mail einen Termin, damit Ihr*e Ansprechpartner*in im Haus ist. So vermeiden Sie unnötige Wartezeiten und Warteschlangen und sind vor dem Besuch im Rathaus darüber informiert, welche Unterlagen oder Angaben Sie für ihr Anliegen benötigen.

Sie erreichen uns während der Öffnungszeiten

Montag bis Freitag

von 08.30 bis 12.00 Uhr

Dienstag

von 14.00 bis 15.30 Uhr

Donnerstag

von 14.00 bis 17.30 Uhr

Das Rathaus ist Dienstag und Donnerstag geöffnet, so dass Sie uns auch weiterhin ohne eine Terminabsprache besuchen können.

Die Sprechzeiten des Sozialamtes sind Montag und Dienstag von 08.30 bis 12.00 Uhr und Donnerstag während der Öffnungszeit.

Die Unterlagen zum Bebauungsplan „Auf dem Hesterkamp“ (Auslegungsverfahren) können Sie Montag bis Freitag von 08.00 bis 12.00 Uhr, Dienstag von 14.00 bis 15.30 Uhr und Donnerstag von 14.00 bis 18.00 Uhr einsehen. Ich empfehle die Vereinbarung eines Termins, da es sonst zu erheblichen Wartezeiten kommen kann.

Termine können Sie vereinbaren unter

Zentrale

05142 411 0

Bürgermeister

05142 411 20

Einwohnermeldeamt

05142 411 46

Sozialamt

05142 411 11

Ordnungsamt

05142 411 12

Standesamt

05142 411 17

Integration

05142 411 19 (nur nach Terminvereinbarung)

Familienbüro

05142 411 16 (nur nach Terminvereinbarung)

Bauamt

05142 411 23

Bauhof

05142 411 18

Liegenschaften

05142 411 25, -28

Bedenken Sie bitte, dass bei allen anlaufenden Lockerungen weiterhin der Grundsatz gilt, dass jede Person physische Kontakte zu anderen Menschen, die nicht zu den Angehörigen des eigenen Hausstandes gehören, auf ein absolut nötiges Minimum zu reduzieren hat (§ 1 der Niedersächsischen Verordnung zum Schutz vor Neuinfektionen mit dem Corona-Virus).

Zu Ihrem eigenen Schutz und zum Schutz meiner Mitarbeiter*innen tragen Sie bei einem Besuch im Rathaus bitte eine Mund-Nasen-Bedeckung.

Ihr Bürgermeister
Günter Berg