Titel Logo
Eschenblatt
Ausgabe 28/2020
Aus dem Rathaus wird berichtet
Zurück zur vorigeren Seite
Zurück zur ersten Seite der aktuellen Ausgabe

Die neuen Gesichter des Rathauses

Die beiden Mitarbeiterinnen stellen sich den Leser*innen des Eschenblattes vor:

Ich bin Finja Stöhr und seit dem 01.07.2020 für die Gemeinde Eschede tätig.

Im Rahmen meiner Fremdausbildung während des Studiums der Allgemeinen Verwaltung durfte ich die Verwaltung der Gemeinde bereits in den verschiedenen Bereichen kennenlernen. Nach Abschluss des Studiums freue ich mich nun umso mehr, in meine Heimatkommune zurückzukehren und das Team der Strukturförderung und Gemeindeentwicklung in Zukunft unterstützen zu dürfen.

Ich bin Franziska Peters, Kreisinspektoranwärterin des Landkreises Celle und freue mich, die Gemeinde Eschede seit dem 01.07.2020 für insgesamt drei Monate im Rahmen meiner Fremdausbildung zu unterstützen. Dabei möchte ich die Möglichkeit nutzen, berufliche Erfahrungen in meiner Heimatgemeinde sammeln und die kommunale Arbeit auf Gemeindeebene kennenlernen zu können. Ich durchlaufe alle Fachbereiche von der Struktur- und Wirtschaftsförderung bis hin zu dem Fachbereich Bürgerservice, Bildung und Jugend und dem Fachbereich Finanzen.