Titel Logo
Eschenblatt
Ausgabe 32/2020
Aus Vereinen und Verbänden
Zurück zur vorigeren Seite
Zurück zur ersten Seite der aktuellen Ausgabe

Heideschwimmbad Höfer

Zwischenbilanz der Saison 2020

Mittlerweile sind schon 2 Drittel der laufenden und Corona-bedingt verkürzten Saison vorbei und mit dem August hat das letzte Drittel begonnen. Die Zwischenbilanz, was die Veränderungen rund um Corona betrifft ist angenehm unauffällig. Die zwingend erforderlichen Einschränkungen wurden von der Betreibergesellschaft konsequent umgesetzt und fanden auch die Genehmigung des Gesundheitsamtes. Alle für die Durchführung verantwortlichen Personen, sei es unsere Schwimmmeistercrew, unsere Kioskmannschaft oder die Kontrolleinsätze zahlreicher ehrenamtlicher Helfer am Eingang,

haben eine super Arbeit geleistet. Unsere Schwimmbadgäste haben in großer Masse ebenfalls das ihre dazu beigetragen, die Hygiene- und Abstandsregeln einzuhalten.

Aufgrund des teilweise ambivalenten Wetters war der Andrang auch moderat, so dass die Grenze von 450 Badegästen nicht überschritten wurde. So konnte auch jeder, der wollte unser Familienbad mit seinem angenehm temperierten Wasser genießen, wann er es wollte.

Als Ausgleich zur verkürzten Saison wird 2x wöchentlich, nämlich Dienstag und Donnerstag ein Frühschwimmen ohne zusätzlichen Eintritt angeboten. Dieses wird sehr gern und auch zahlreich angenommen.

Alle Saisonkarteninhaber sollten sich ihre Dauertickets nach Ende der Saison auf jeden Fall aufheben. Sie werden nach dem Erwerb einer Berechtigung für das kommende Jahr wieder zum Saisonstart aktiviert. Dazu wird es auch wieder einen Verkauf vergünstigter Saisonkarten ab dem 1. Advent 2020 bis zum 2. Mai 2021 geben!

Alle, die dem Bad so stark verbunden sind, dass sie es auch mit Taten unterstützen möchten, bekommen schon bald die Gelegenheit dazu. Unmittelbar nach Saisonende, am 31. August wird mit dem Ablassen des Wassers begonnen. Zeitgleich fangen die Arbeiten für die große Sanierung an. Hier werden gleich am Anfang sehr viele Hände gebraucht, für die vorbereitenden Arbeiten zum Verlegen der neuen Beckenfolie. Wir hoffen hier auf eine ähnlich starke Beteiligung, wie es damals in den Jahren 1996 - 1998 schon bei der damaligen Sanierung der Fall gewesen ist. Näheres dazu folgt rechtzeitig an dieser Stelle und natürlich auf unserer Homepage: www.heideschwimmbad-höfer.de sowie bei Facebook.

Matthias Karres