Titel Logo
Eschenblatt
Ausgabe 6/2019
Aus dem Rathaus wird berichtet
Zurück zur vorigeren Seite
Zurück zur ersten Seite der aktuellen Ausgabe

Einladung zur Informationsveranstaltung für Gewerbetreibende zum Thema Förderung von „Kleinstunternehmen der Grundversorgung“

am Donnerstag, 28.02.2019, um 18.00 Uhr
in der Mensa der Grundschule am Glockenkolk, Bahnhofstraße 4, Eschede

Die Sicherung der Grundversorgung der Bevölkerung und die Förderung der dörflichen Gemeinschaft sind zentrale Voraussetzung für die Attraktivität der Dörfer. Daher wird auf Grundlage der ZILE-Richtlinie mit Mitteln des Bundes und des Europäischen Landwirtschaftsfonds die Entwicklung des ländlichen Raumes unterstützt.

Für Kleinstunternehmen, d.h. Betriebe mit weniger als 10 Mitarbeitern und einem Jahresumsatz von unter 2 Mio. Euro, ergeben sich derzeit interessante Fördermöglichkeiten für Errichtungs- und Erweiterungsinvestitionen.

Das Regionalmanagement der ILE-Region Lachte-Lutter-Oker ist erste Anlaufstelle für eine kostenfreie Beratung und Begleitung bei der Antragstellung. In der Veranstaltung möchte das Regionalmanagement Sie gern über die Förderfähigkeit von Investitionen, die Höhe des möglichen Fördersatzes und die Rahmenbedingungen einer Förderung informieren. Sie werden ebenso Gelegenheit bekommen, Ihre Fragen zu stellen.

Aus organisatorischen Gründen wird um Anmeldung bis zum 25.02.2019 unter karen.mechlinski@lwk-niedersachsen.de oder 0581/8073-726 gebeten.

Wir freuen uns auf Ihre Teilnahme!

Ihre Gemeinde Eschede

Weitere Informationen erhalten Sie unter:

www.lachte-lutter-oker.de