Titel Logo
Eschenblatt
Ausgabe 8/2019
Aus Vereinen und Verbänden
Zurück zur vorigeren Seite
Zurück zur ersten Seite der aktuellen Ausgabe

TuS Eschede Handball

Bericht Heimspiel Herren

Am Sonntag, 10.02.19, empfingen unsere Herren die III. Mannschaft des TSV Wietzendorfs. Nach der Niederlage im Pokalhalbfinale wollte der TuS zeigen, dass man das Handballspielen nicht verlernt hat.

So ging man mit fast vollbesetzter Bank ins Spiel und war hoch motiviert. Dies zeigte sich auch im Spielverlauf. Anfangs hielten sich die Tore das Gleichgewicht. Durch ein schönes Tor von Till Quader konnte der TuS sich zum ersten Mal ein Polster von fünf Toren aufbauen, welches den Rest des Spiels nicht mehr schmäler werden sollte. Zur Halbzeit stand es 16:9.

Die zweiten 30 Minuten verliefen ähnlich wie die ersten. Die Gäste aus dem Heidekreis machten langsamer und so konnten die Escheder Jungs ihren Vorsprung auf bis zu 13 Tore ausbauen. Die heimische Abwehr stand wesentlich besser, als noch eine Woche zuvor und auch im Angriff passte die Einstellung. Somit stand es nach 60 Minuten 31:21 für uns. Bester Werfer war Ralf Schindel, der sich gleich 14 Mal in die Trefferliste eintrug.