Titel Logo
Blickpunkt Katlenburg Lindau
Ausgabe 8/2019
Aus Vereinen und Verbänden in den Ortsteilen
Zurück zur vorigeren Seite
Zurück zur ersten Seite der aktuellen Ausgabe

Tag der offenen Tür im Gillersheim-Archiv

Das Archiv der Ortschaft Gillersheim wird am Sonntag, den 15. September der Öffentlichkeit vorgestellt. Im Rahmen eines Tages der offenen Tür von 11 bis 17 Uhr sind alle Interessierten eingeladen, sich über den Bestand des Archivs zu informieren.

Das Gillersheim-Archiv hat zwei Standorte, die an diesem Tag besucht werden sollten. Unter der Sporthalle in der Schulstraße ist ein Archivraum vorwiegend für Dokumente, Fotos und Kleidung eingerichtet worden. Die Sammlung alter Dokumente aus der Ortsgeschichte bildet den Schwerpunkt des Archivs. Übergabeverträge, Hochzeitsverträge und Testamente zum Beispiel geben Aufschluss über familiäre Beziehungen, den Besitzstand und lassen Schlüsse auf den bürgerlichen Alltag zu. Am Tag der offenen Tür werden den Besuchern Ergebnisse aus der Orts- und Familienforschung vorgestellt.

Im Ort gesammelte Gegenstände aus den Bereichen Hauswirtschaft, Landwirtschaft und Handwerk sind auf dem Hof Müller in der Oberen Straße untergebracht. Hier erwarten einige Aktivitäten die Besucher. Man kann sein Geschick bei den beiden Mitmachaktionen Flachsverarbeitung und Hanfseile drehen ausprobieren. Beim Quiz „Rätselhaft“gilt es, über alte Gegenstände und ihre Verwendung zu rätseln. An anderer Stelle kann man Tonbandaufzeichnungen mit Interviews von „alten Gillersheimer Originalen“ zuhören. Auf einer Küchenhexe werden leckere Waffeln nach Originalrezept gebacken, und bei gutem Wetter wird Eiscreme in einer 100 Jahre alten Eismaschine hergestellt. Für das leibliche Wohl der Besucher ist natürlich gesorgt.